Frage von philip98765678, 14

Metallrückstände auf Lamy Füller, habt ihr das auch, ist das gesundheitsgefährdend ?

Hallo, ich habe auf meinem Lamy Safari Füller immer so komische kleine Metallspäne, ist das von der Abnutzung der Feder ? Ich schreibe mit dem Füller schon seit über einem Jahr und die Feder sieht nicht abgenutzt aus. Die Späne war aber eigentlich auch schon immer da, wenn ich sie wegputze kommt sie wieder. Habt ihr das auch ?

Antwort
von atijaja, 6

Ich kann dir versichern das es keine Späne von der Mine sind selbst wenn du auf Stein schreiben würdest
Vielleicht irgendeine Verunreinigung
Die sich auch im Deckel befindet säubern sollte reichen

Kommentar von philip98765678 ,

Nein, ich habe den Deckel gar nicht mehr aufgesetzt seit gestern und jetzt sind es noch mehr Metallspäne, überall an den Händen, jetzt sogar an der Tastatur. Gereinigt habe ich den Füller auch schon tausendmal, es kommt aber immer wieder.

Ich habe ja einen schwarzen Füller, vielleicht zieht der dieses Glitzerzeug auch elektromagnetisch an ;)

Ich könnt mir vorstellen, dass es mini Papierstückchen sind, die beim Schreiben aus dem Papier losgelöst werden und dann auf einer Seite glänzen, aufgrund des Abriebs der Füllfeder.

Es gibt keine anderen Quellen für das Glitzerzeug bei mir.

Kommentar von atijaja ,

Ich glaube trotzdem nicht das es sich um Metall handelt, versuch mal einen Magneten dran zuhalten, wenn es magnetisch ist wird es sich von den Stift lösen. Glaube mir von der Mine kann es nicht sein, Metall kann sich nicht durch schreiben auf Papier lösen. Anhand der Bilder würde ich auf Kunststoff tippen oder Teile einer Chrom Schicht. Der Stift könnte statistisch aufgeladen sein, und so Kunststoff teile anziehen.

Kommentar von philip98765678 ,

Einen Magneten habe ich nicht, weiß auch nicht ob die Teilchen wegen der geringen Masse angezogen werden. Mmh dann wird es wohl für immer ein Rätsel bleiben. Weil wenn ich es mit der Hand abstreife, dann habe ich lauter silbrige Glitzerspähne auf den Fingern.

Und woher soll denn das silbrige Glitzerzeug kommen, aus meinen Händen sicher nicht, aus dem Papier auch nicht, es kann also nur der Abrieb, oder die Abfärbung von der Füllfeder sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community