Kennt Ihr Metal Lieder mit einem Text über ein wichtiges geschichtliches Ereignis?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Album "Helvetios" von Eluveitie behandelt chronologisch die Thematik des gallischen Krieges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Christ & Combat von Powerwolf behandelt die Kreuzzüge und es wird auch der vierte Kreuzzug erwähnt, bei dem Konstantinopel, die Hauptstadt des Oströmischen Reiches erobert wurde, was einige Jahrhunderte später die Eroberung des Oströmischen Reiches durch die Muslime ermöglichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iron Maiden hat da so einiges im Angebot:

  • The longest Day (Landung der Alliierten am D-Day)
  • The Trooper (Attacke der leichten Brigade)
  • Run to the Hills (Vertreibung der Indianer)
  • Aces High (Luftschlacht um England)
  • Tailgunner (Bombardierung Dresdens)
  • Afraid to shoot Strangers (Gedanken eines Soldaten im Irak)

Ansonsten kannst du auch mal bei der deutschen Band Macbeth reinhören, die sehr viel Songs über den 2.WK geschrieben hat. z.B. den Stalingrad-Zyklus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte fast jeder Song von Sabaton sein. Die Singen über geschichtliche Kriegsereignisse (hauptsächlich 2. WK) und das Beste, alles mit historisch fundierten Details. 

Eine kleine Auswahl über die Themen

  • Primo Victoria - Landung der Allierten am D - Day
  • Screaming Eagles - Kampf der 101. Airbourne in Bastogne
  • The Price of a Mile - Klagelied über die Sinnlosigkeit des 1. Weltrkiegs/Schlacht von Paschendale
  • Uprising - Wahrschauer Aufstand 1944
  • Rise of Evil - Aufstieg Hitlers
  • Lifetime at War - Ballade über den 30 jährigen Krieg

Die Folk Metal Band Eluveitie (gespr: el`veiddi) hat 2012 ein Konzeptalbum über den gallischen Krieg 59 v. Chr. vorgestellt. Auch hier sind alle Texte fundiert.

Besonders erwähnenswert sind

  • Santonian Shores - Flucht der Helvetier vor den Römern
  • Havoc - Überfall der Römer auf die Kelten
  • Uprising - Aufruf von Vercingetorix 
  • Alesia - Belagerung der Stadt Alesia

Iron Maiden hat mit seinen Klassiker Run to the Hills einen Songs vorgestellt, der die Vertreibung der Indianer von den Weißen Männern beschreibt. Mit Passchendale haben sie wie Sabaton einen genialen Song rausgebracht über die Schlacht von Passchendale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iron Maiden wurde ja schon mehrfach genannt.

Hier noch ein paar andere Lieder von denen:

Alexander the Great (Alexander der Große)

Paschendale (Schlacht im 1. Weltkrieg)

Montsegur (Über die Belagerung der Katharer)

Und, man kann diskutieren ob das paßt oder nicht, aber:

The Number of the Beast (über Johannes den Täufer, wenn man glaubt, daß es ihn wirklich gegeben hat)

The Flight of Icarus (ist zwar nur eine griechische Sage, aber die ist auch schon sehr alt)

Grave Digger haben einige Konzept-Alben zu historischen Themen gemacht.

Tunes of War (schottische Geschichte)

Knights of the Cross (Kreuzzüge)

Excalibur (Artus Sage)

Ansonsten: Paradox haben mit "Heresy" ein geniales Konzeptalbum über die Katharer gemacht. Hail of Bullets haben mit "... of Frost and War" ein Konzeptalbum über den Rußlandfeldzug im 2. Weltkrieg gemacht.

Und im Death und Black Metal Bereich gibt es immer wieder Bands, die historische Themen verarbeiten wie z. B. Marduk - Todeskessel Kurland oder auf ihrem aktuellen Album "Frontschwein", das sich mit dem 2. Weltkrieg befaßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iron Maiden -  Brighter than a thousand suns


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iron Maiden hat da viele Sachen, vorwiegend über Themen aus dem 2. Weltrkrieg. Creeping Death von Metallica handelt von den 10 Plagen, speziell von der 1ten, 9ten und 10ten.

Sodom hat auch 2 Alben (M-16 und Agent Orange) und über den Vietnamkrieg geschrieben, Dying Fetus ist tendeziell etwas mehr politisch als geschichtlich veranlagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gary Moore "Blood of Emeralds" , über den irischen Bürgerkrieg

The Brandos "Gettysburg" , über den amerikanischen Bürgerkrieg, speziell die Schlacht bei Gettysburg

Billy Joel "Goodnight Saigon", über Vietnam (allerdings Rock, kein reiner Metal)

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Dallas 1pm" von Saxon. Dabei geht es  um das Attentat auf J.F. Kennedy.  Sowie "Crusader" ,ebenfalls v. Saxon, über die Kreuzzüge.

Oder  "1916" non Motörhead, über den 1, Wk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung