Frage von ragnarog, 102

metal beim gesangswettbewerb in der schule?

wir haben in der schule am 22.10 einen chansonabend wo wir alleine oder in gruppen vor einem großen publikum, bestehend aus eltern lehrern und schülern, etwas vorsingen sollen. vor den ferien hat mir mein musiklehrer gesagt dass ich nicht auftreten darf. btw. ich wollte von heaven shall burn endzeit "vorsingen" bzw screamen. darf der lehrer das eigentlich? ich meine das ist voll unfair ich dachte die schule muss für alle richtungen offen sein! sollte ich vll. zum schuldirektor?

Antwort
von DerTypInSchwarz, 36

Auch wenn du mit gut ausgeführten Screams eine mindestens genauso große, wenn nicht gar eine größere Leistung bringst, als jemand der einfach "nur" normal singt, würde diese Leistung sowieso nicht gewürdigt werden. Nicht in dem Umfeld, die meisten assozieren Screams nämlich eher nicht mit Gesang.

Mit so einer Veranstaltung präsentiert sich die Schule nach außen und will dabei natürlich anständig und gesittet wirken. Da soll niemand zu krass aus dem Bild fallen. Du kannst natürlich versuchen dich darüber zu beschweren, aber ich glaube nicht, dass dir das was bringt. Eine Möglichkeit  für einen Kompromiss wäre auf die Screams zu verzichten und den Song clean zu singen.



Antwort
von Katharina2306, 47

Also ich finde das mega unfair von deinem Lehrer! Ich höre selber liebend gerne Metal und sehe es nur leider immer öfter heutzutage, dass der Heavy Metal/Hard Rock immer mehr abgelehnt wird... Ich finde das schlimm... An deiner Stelle würde ich mich wehren!!

Antwort
von MetalTizi, 31

Chanson bezeichnet im deutschen Sprachraum ein im französischen Kulturkreis verwurzeltes, liedhaftes musikalisches Genre, das durch einen Sänger oder eine Sängerin sowie instrumentale Begleitung gekennzeichnet ist.

Ja es ist in Ordnung, dass er es dir verbietet.

Antwort
von Lukas1643, 47

Schwer zu sagen, ob er das darf. Kommt natürlich drauf an, was die Regeln für den Abend sind.

Ich würde nicht direkt zum Schuldirektor gehen sondern erst mal nochmal versuchen mit dem musiklehrer selbst zu reden, fall das nichts bringt entweder zum Vertrauenslehrer oder zur Klassleitung.

Antwort
von sozialtusi, 39

Naja... e ist ein CHANSONabend - da passt das halt nicht.

Auf einem Mozart-Abend wird auch nicht Bach gespielt.

Kommentar von Vando ,

Darf ich fragen, wer oder was ein Chanson ist?

Kommentar von Vando ,

Wikipedia habe ich natürlich konsultiert. Allerdings habe bzw. hatte ich gehofft, auf jemanden mit Ahnung und nicht mit Wikipedia Wissen zu stoßen.

Kommentar von sozialtusi ,

Ehrlich - da steht alles drin ;) Ich kann Chansons besser singen als erklären ;)

Kommentar von Skeeve1 ,

In anderen Worten: "Ich finde die allgemein gültige Bedeutung von Chanson doof, voll diskriminierend. und bin da so nicht mit einverstanden. Gibt es denn keinen, der mir Chanson so erklärt, daß mein völlig abstruses Vorhaben dazu passt?"

Antwort
von MetalRules, 23

Ob er das darf weiß ich nicht. 
Den gutturalen Gesang könntest du ja auch weg lassen und Enter Sandman oder so singen :)( was ich im Musik Unterricht durfte, war ganz cool ^^)
Wenn der damit auch nicht klar kommt ist der einfach dumm. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten