3 Antworten

Halle Dir,

danke für Deine aussagekräftige wie fachliche Antwort-auf den Bilder sah diese aus wie ein Monstrum :-) kam rüber mit der Meinung von etwa 60 cm in der Länge :-)) da ich deiner Antwort nach davon ausgehe das Du etwas mehr als ich ( und das ist bei Gott keine Kunst bin Kunstschmied ) von diesen Maschinen verstehst- erlaube ich mit eine weitere Frage an Dich bzw. wiese an weitere in diesem Forum . Ich, richte unseren behinderten Jugendliche garade eine kleine Bastelwerkstatt in der Richtung Tischlerei ( Schreinerei :-)  ein- es sind jugendliche die leichte motorisches Problem haben-oder nach einer Krankheit wie Unfall wieder sinnvolles tun wollen als abzuwarten bzw. rumzusitzen. Da ich selber zu 100% nach einem AU behindert bin - habe ich mit 3 weiteren Handwerksmeistern diese private Sache gegründet- wir sind im Holzbereich im Moment mit :

Tischkreissäge ( Bosch 10 - neu ) Rexxon De-Kopiersäge gebrauch1+ -

div. Handmaschinen ( Bosch blau -Makita - Stichsäge-Handhobel-Heißluft-Schleifmaschinen- Bosch - Akkuschrauber- Bandsägschen :-) Black/Decker Oberfräse Bosch -usw was ich noch suche ist ein bezahlbarer Dickenhobel

gerne gebraucht aber KEINE TIP- EINHELL oder sonstigen made in China Zeugs-sitze seit Wochen vorm Rechner meine Fragezeichen in den Augen werden immer größer -lese ich die Urteile von Endverbrauchern ..die einen SUPER Teil der nächste SCHROTT Finger weg --es sollen halt die Bänder gut laufen- es soll verständlich dargestellt seinwie man damit um zu geben hat-nach spannen justieren - einen stabilen Arbeitstisch haben nicht so wie schon gesehen eine Platte mit einem 0,8 mm Verzinktem Blech - eine M 6 Schraube zum einrichten - die Klemmung der Paralellschine billigst nach zweimaligen klemmen - autsch abgebrochen - so etwas NICHT babe mir angesehen Zippe 304  ( 305 ist schon zu teuer ) Holzmann Scheppach und weitere wie ELU - EMCO - de WALD - aber das sid schon kleine Industrie Maschinen- und da privat etwas schwer zu stemmen ,üssen dann auch noch 220 V haben kölnnte zB. eine HC 260 MIT Langlochvorichtung für 420.- haben das ist wirklich die Ober Ober Grenze aber diese ist schon sehr schwer und ha auch noch leidet Drehstrom 8 $00 ) ab welcher W Nennung ist es brauchbar- viel wird ja damit nicht gehobelt oder gedichtet mal Bilderrahmen und div. Leisten wie zB. gleich zu beginn Buchen(Akazien und Eichen Leisten für eine selber gebaute Hobelbank ALSO nichts zuschweres  

und eine Absauge  die kompatibel ist - kleinmaschigen laufen her den Staubsauger Hobel- Kreissäge wie Band/ Tellerschleife möchten wir gerne absaugen. Danke für Hilfe im voraus wenn ab Mittwoch 12h keine Antwort mehr kommt - ich bekomme ein neues Knie dh. 10 Tage Klinikum un d dann 3-4 Wochen Rehga-

Schönen Tag un d Zeit noch

Rudi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
08.11.2016, 10:01

"Die" HC 260 ist ein vertretbarer Kompromiss. Es gab da im Laufe der Zeit aber verschiedene Bauformen mit teils etwas unterschiedlichem Platzbedarf, eine hat den Motor irgendwie untendrunter, bei einer anderen kuckt er hinten raus. Manche auch mit verschieden massiven Untergestellen. Andererseits frisst das glaub ich auch nicht mehr Platz (Abstand zur Wand) als die Abdeckung der Hobelmesser, die ja mit dem Anschlag nach hinten raus geschoben wird. Es gab da auch mal ein Flott Gerät, das war auch noch ok, ist etwas seltener.

Zum Arbeiten am Besten wäre ein olles Gussmonster aus einer Ex-Schreinerei, ich hab so was auch mal in 25, 30 cm breit aber dafür zwei Meter lang gesehen. Schön mit Drehstrommotor... läuft einfach ruhiger. Sobald's erst mal steht, ist das Gewicht ein Vorteil. (Mit dieser Plastik-TKS werdet ihr vemutlich aus dem Grund nicht so irre viel Freude haben.) Wenn ihr zu mehreren seit, sollte der Transport mit so nem billigen China Werkstattkran und Anhänger machbar sein. Muss man halt über Monate in den Kleinanzeigen suchen.

Aber dann bräuchte man natürlich mittelfristig noch einen Montagehobel dazu, als Dickte, und das darf auch keine Billigware sein, idealerweise der große Dewalt, Untergrenze Metabo oder Makita, sind auch wieder 600, 700 Flocken.

Zieh dir ma diesen YT-Channel rein:

https://www.youtube.com/channel/UClPa3pmqKwApysaYi7B7Nlg

0

und wenn man eine gescheite TKS hat, kann man natürlich auch cool sein und sich eine Bandsäge und Abrichte und so was alles selber bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung