Frage von Christa51, 48

Messi auf dem Campingplatz,was tun?

Guten Morgen zusammen. Wir sind auf einem Campingplatz(kein Wohnsitz).Unser Nachbar ist ein sehr "unordentlicher "Mensch. Es stapelt sich dort Schrott u.s.w und Restmüll. Es stinkt dort heftig. Unser Verpächter weiß Bescheid, aber unternimmt nichts. Was können wir tun, ausser evtl. die Pacht zu kürzen. Irgendwie helfen die Behörden uns nicht und wir sind ratlos. Weiß jemand einen Rat? Liebe Grüße Christa51

Antwort
von heatherbeetle, 20

Dann nehmt halt eine andere Parzelle auf dem Campingplatz?

Antwort
von berlina76, 22

Lasst euch vom Platzwart einen neuen Platz zuweisen. 

Das Gelände ist Privat. Daher können die Behörden erst eingreifen wenn die Umwelt mit Giftigen Substanzen verschmutzt wird. Solange ist der Besitzer zuständig.

Antwort
von Christa51, 8

Hallo, ich bin nicht gegen alles, und mich stört auch nicht alles. Eine andere Parzelle ist schlecht, da wir alle kleine Wochenendhäuschen haben. Wir wohnen hier nicht, es ist nur zu Erholung und Entspannung. Deswegen muß ich doch nicht mit "Müll" leben. An die Platzordnung hält sich der Nachbar nicht, und der Besitzer kümmert sich nicht.

Verständnis habe ich dafür nicht.

Dann ist es wohl so, "Augen zu und durch"

Trotzdem danke für Antworten

Christa51

Antwort
von Lumpazi77, 15

Den Verpächter schriftlich mit Fristsetzung auffordern, die Verhältnisse zu ändern, sonst wird die Pacht gekürzt.

PS: Auch auf einem Campingplatz gibt es Regeln (Hausordnung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten