Frage von kingnudel, 65

Messerbauen - ist das Stahl härten nötig?

Hallo, Habe mir vor einer Weile ein Stück C100 (1.1274) gekauft und nun daraus einen Messerrohling geschliffen. Ist generell mein erster "Umgang" mit Stahl, deswegen bin ich auf diesem Gebiet (noch) unerfahren. Jetzt wollte ich den Rohling härten (lassen), doch ein Freund hat behauptet, dass der Stahl bereits hart genug sei. Ich bin jetzt etwas ratlos, da auf der Verkaufsseite auf Ebay zwar nicht explizit angegeben war, ob man den Stahl noch härten muss, aber eine kleine Anleitung zum Härten des Stahls stand dabei. Kann ich nun selber herausfinden, ob das Härten noch nötig ist, oder kann mir jemand helfen? Danke schonmal im Voraus :)

Antwort
von Alex94444, 52

Natürlich musst du das Härten !
Sonst taugt gar kein Stahl um zum Messer verarbeitet zu werden.
Warum ausgerechnet der c100 ?
Gerade er ist zickiger in der Wärmebehandlung als so manch anderer Stahl.
Federstahl ist toll zum Anfangen geeignet.

liebe Grüße,
Alex

Antwort
von Tuehpi, 65

Wenn du ein vernünftiges Messer möchtest, lass ihn Härten. Du wirst auf um die 60 HRC kommen, das ist gut.
Die schneidfase wird allerdings , ähnlich wie VG 10, zu Ausbrüchen neigen. Dafür bekommst du das Messer sauscharf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten