Frage von Ericson2205, 138

Stimmt es, dass, wenn man Messer in die Spülmaschine steckt, dass sie dann stumpf werden?

Antwort
von ES1956, 35

Die Frage ist unklar.
Willst du die Messer in die Tür der Maschine stecken? Von aussen?
Oder in den Besteckkorb innerhalb legen und mit waschen?
Egal, in beiden Fällen wird die Schneide leiden.
Bei eingeschaltetem Spülgang wirken Spülmittel + Hitze zusammen zerstörerisch auf die Schneide ein.

Antwort
von doubleAG, 61

Ja, werden sie. Wie sehr sich das auf das Messer auswirkt hängt aber von verschiedenen Faktoren ab.

Der Feind ist das Spülmittel (heute meist Tabs etc.) Die Inhaltsstoffe wie Säuren, Salze usw. welche den Schmutz lösen und Kalk verhindern greifen auch immer ein bisschen das Metall an. Da die Schneide von guten/scharfen Messern meist recht dünn ist (also sehr scharf) sind diese Messer hier auch meist anfälliger als das normale Essbesteck mit einer relativ "dicken" Schneide. Meines Wissens kommt es auch darauf an, ob die Messer beim Spülen gegeneinander oder gegen anderes Besteck etc. schlagen, das ist auch nicht gut.

Gute teure Messer also am besten per Hand spülen und das Alltagsbesteck würde ich getrost in die Maschine geben.

Kommentar von User1998 ,

Säuren und Salze greifen das Messer an, und zwar jeder Schnitt durch eine Zitrone oder durch andere salzige oder saure Speisen. Deshalb wird das Messer durch den GEBRAUCH stumpf, denn es geschieht bei einem Messer logischerweise erstmal, dass es BENUTZT wird, bevor es in der Spülmaschine landet. Und wenn die Säure des Lebensmittels erst noch mehrere Stunden auf dem Messer wirken kann, bevor es gespült wird, dann hat nicht die Spülmaschine das Messer zerstört, sondern die Säure/das Salz des zuvor geschnittenen Lebensmittels.

Kommentar von doubleAG ,

Auch richtig, Messer sollten immer gleich nach Gebrauch wieder sauber gemacht werden (aber wer macht das schon immer).  Und klar werden Messer durch den Gebrauch stumpf (deshalb regelmäßig nachschärfen), aber man muss die teuren Messer ja nicht noch zusätzlich in der Spülmaschine traktieren.

Antwort
von DrStrosmajer, 65

Feld-Wald-Wiesen-Buttermesser macht das nix aus. Gute Messer werden immer von Hand gespült.

Antwort
von Tuehpi, 58

Ja, tuts. 

Und, wo wir gerade dabei sind, nicht auf Glasplatten (oder Keramiktellern) schneiden. 

Mir stehen jedes mal die Haare zu Berge wenn ich sehe das irgendwo Schneidbrettchen aus Glas angeboten werden.

Kommentar von doubleAG ,

Wie recht du hast, hatte mir auch mal zwei Glasbrettchen zugelegt weil sie so schön aussahen... Zuhause beim ersten Schneiden kam mir dann genau dein Gedanke und ich dachte "scheiiii...benkleister., da ruinierst du dir ja total die Messer mit den Dingern"  und seitdem werden die Brettchen nur noch zum Servieren oder als Ablage verwendet

Antwort
von beangato, 51

Ja, das stimmt. Allerdings nicht alle - ich habe welche mit Wellenschliff, die waren noch nie stumpf.

Antwort
von TreudoofeTomate, 73

Ja, stimmt.

Hast du jemals im Strand eine Glasscherbe gefunden, die schon länger im Wasser lag? Sie ist abgerundet, nichts Scharfkantiges mehr dran. Genauso funktioniert es mit dem Messer und der Geschirrspülmaschine.

Kommentar von User1998 ,

Die Glasscherbe wurde aber nicht vom Wasser rund gespült, sondern vom Sand, der sich am Meeresboden befindet und durch Strömung und Wellen hochgespült wird. Der funktioniert wie Schmirgelpapier.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Genau wie das Geschirrspülmittel in der Maschine.

Kommentar von User1998 ,

Messer werden durch den Gebrauch stumpf, nicht durch das Geschirrspülmittel. Das ist einfach nur blanker Unsinn.

Kommentar von HobbyTfz ,

Die Messer werden durch die heiße Lauge stumpf

Antwort
von Charlybrown2802, 63

also bei mir ist noch kein messer stumpf geworden

Antwort
von xam89, 63

Ja, durch den Abrieb, aber dass passiert so extrem langsam, man merkt es kaum.

Antwort
von SabineMon1, 61

Ja, aber da musst du das Messer schon sehr, sehr oft in die Spülmaschine gelegt haben...

Kommentar von User1998 ,

Das Messer wird durch den Gebrauch stumpf, nicht durch das Wasser der Spülmaschine. 

Kommentar von HobbyTfz ,

Das Messer wird durch den Gebrauch stumpf, nicht durch das Wasser der Spülmaschine. 

Die Messer werden durch die heiße Lauge stumpf

Kommentar von User1998 ,

Was für ein Unsinn. Ein Messer wird grundsätzlich durch den Gebrauch stumpf. Die Säuren und Salze der Lebensmittel können den Stahl angreifen. Und wenn das Messer dann nicht gespült wird, sondern noch einen Tag lang in der Spülmaschine rumsteht, dann hat die Säure der Lebensmittel solange auf der Schneide "gearbeitet", dass das Messer stumpf wird. Das liegt aber nur daran, dass es nicht gesäubert wurde, weil es eben stundenlang in der Spülmaschine lag. Würde man es sofort spülen, würde es länger heil bleiben. Also liegt es nicht am Waschvorgang der Spülmaschine, sondern an der langen Verweildauer in der Spülmaschine OHNE SPÜLVORGANG !!

Kommentar von doubleAG ,

Nein, kein Unsinn, ein Messer wird auch durch die Stoffe (Säuren, Laugen, Salze) in der Spülmaschine und auch durch das in der Spülmaschine eventuelle Zusammenstoßen mit anderem Besteck stumpf. Klar macht der Gebrauch hier auch einen großen Teil aus, die Spülmaschine bzw. die Reiniger darin tragen jedoch Ihren Teil dazu bei. Nicht andere Kommentare als "Unsinn" bezeichnen, nur weil man es selbst nicht versteht...

Kommentar von Tuehpi ,

Was durchaus auch passiert. Denn ein gutes Kochmesser begleitet einen auch sehr, sehr lang. 

Kommentar von HobbyTfz ,

User1998

Auch durch die heiße Lauge werden die Messer  stumpf, diese Erfahrung wurde schon oft gemacht

Antwort
von User1998, 53

Nein, das ist Quatsch. Wie sollte warmes Wasser denn ein Messer stumpf machen??? Diesen physikalischen Vorgang musst du mir mal erklären.

Kommentar von HobbyTfz ,

Die Messer werden durch die heiße Lauge stumpf

Antwort
von HobbyTfz, 51

Hallo Ericson2205

Ja, durch die heiße Lauge verlieren die Messer ihre Schneide

Gruß HobbyTfz

Antwort
von oppenriederhaus, 56

Nein - aber sie setzen gerne Flugrost an.

Antwort
von Peter501, 58

Das ist zutreffend.Deshalb sollte man gute Messer von Hand reinigen.

Kommentar von glaubenichts ,

ja das stimmt, man sollte wirklich gute Messer immer selber abwaschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten