Frage von LuxemGamer, 99

Messer EU Legal?

Wollte mal fragen ob dieses Messer in der EU überhaubt legal ist

Link: https://elementalknives.com/collections/flip-knife/products/flip-knife-tiger-too...

Danke im vorraus :D

Antwort
von ES1956, 54

In den Ländern der EU gelten verschiedene Waffengesetze. 

Diese Antwort gilt für Deutschland:

Besitz ohne Altersbeschränkung erlaubt. 

Führen lt §42a WaffG verboten. 

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/\_\_42a.html


49 $ + Porto + Zoll, ist unverschämt. Such mal bei ebay nach Ganzo g712.


Kommentar von LuxemGamer ,

Welches gilt für Luxemburg, oder könntest du mir schicken wo man das nachlesen könnte ? Danke.

Kommentar von LuxemGamer ,

Ups Sry :D

Kommentar von ES1956 ,

Schau mal ob du da was findest aber ich glaube Luxemburg ist sehr streng:

http://wieland-verlag.com/messer-magazin/downloads

Antwort
von AnglerAut, 65

Das Messer müsste legal sein, das Mitführen des Messers ist es aber ziemlich sicher nicht. Hängt von der Größe ab, man sieht ja leider keinen Maßstab.

Kommentar von ES1956 ,

Nein. Das hat mit der Größe nichts zu tun.

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Kommentar von KnutschKalmar ,

Hä genau da steht es doch was er sagte :D Feststellbare Messer (Also jedes Klappmesser in deutschland) darf nicht die länge von 12cm übertragen

Kommentar von PatrickLassan ,

Feststellbare Messer (Also jedes Klappmesser in deutschland) darf nicht die länge von 12cm übertragen

Das steht dort nicht. Dort steht:

Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm

Kommentar von KnutschKalmar ,

seid ihr dumm oder so :D §42 a Es ist verboten Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) pder feststehenden Messer mit einer klnigenlänge über 12cm zu führen :) tut mir leid wenn ihr keine Gesetze lesen könnt :D

Kommentar von VortexDani ,

aww laad - sweet sails of irony... x) Feststehend=/=feststellbar und jetzt zurück in die Schule kid

Kommentar von ES1956 ,

Ja die Welt ist so dumm aber der einzige hier der nicht lesen kann bist du. Das Verbot betrifft ausschließlich das Führen von Messern mit feststehenden Klinge über 12cm und von Messern mit einhändig feststellbare Klinge.

Antwort
von KnutschKalmar, 57

Ist es sichelich nicht :D es brsuch eine ausklappblockade (ohne Witz die Messer solle nicht leicht zu öffnen sein) und darf nur eine gweisse länge habe ich glaub das war ein maximum von 6cm :/ bin mir aber nicht sicher

Kommentar von LuxemGamer ,

Kann man es aber besitzen, aber nicht in der Öffentlichkeit mitsich tragen ?

Kommentar von KnutschKalmar ,

Besitzen glaube ich schon, muss aber halt abgesichert sein, also wirklich abgeschlossen :/ in der Öffentlichkeit dann auf keinem Fall

Kommentar von LuxemGamer ,

Ok Danke für die Antwort :D

Kommentar von Laestigter ,

Falsch!

Quelle für die "Ausklappblockade" - die Tür kenne Ich noch nicht, wo das steht

Länge bei Klappmessern ist egal, da gibt es keine max. erlaubte Länge, solange es kein Springmesser ist...

Kommentar von KnutschKalmar ,

Doch gibt es. Die Blockade ist dafür da damit es keine Butterflys oder Springmesser gibt und die länge ist auch verboten da nur Person mit ein Zulässigen Schein ein Messer tragen dürfen die eine solche länger üner 6cm haben, da diese Organe zerschneiden können und damit einer schweren Waffe wie eine Pistole gleichzusetzten ist :P also ätsch

Kommentar von PatrickLassan ,

Die Blockade ist dafür da damit es keine Butterflys oder Springmesser
gibt und die länge ist auch verboten da nur Person mit ein Zulässigen
Schein ein Messer tragen dürfen die eine solche länger üner 6cm haben

Sofern du dich auf deutsches Recht beziehst ist das falsch. Es gibt weder eine Norm in Deutschland, die eine 'Ausklappblockade' vorsieht noch gibt es einen 'Schein' für den Besitz oder das Führen eines Messers noch gibt es im deutschen Waffengesetz eine Längenangabe von 6 cm.,

Kommentar von KnutschKalmar ,

ich hab grad nochmal nachgesehen und Messer dürfen nicht länger als 12cm sein und die ausklappblockade gibt es wirklich nicht

Kommentar von VortexDani ,

Feststehende Messer die öffentlich geführt werden (sofern Hausrecht-konform) dürfen nicht >12cm Klingenlänge haben - das gesamte Messer kann auch 30cm lang sein, wenn die Klinge feststehend und 11cm lang ist - und die 12cm gelten NUR für feststehende Messer.... Oh Mann, wer kann nicht lesen+verstehen

Kommentar von KnutschKalmar ,

leider steht in den Paragraphen ein "oder" was man in den Fall als ein und betrachten kann :) kurz beide dürfen nicht über 12cm sein

Kommentar von GoimgarDE ,

KnutschKalmar bsit du nicht in der Lage zu Lesen?

Im Gesetz steht doch KLAR UND DEUTLICH: "oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm zu führen." Oder um es für dich noch mal klarer zu machen mit Klammern zum Markieren zusammenhängender Teile:

"Messer mit ( einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) ) oder ( feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm ) zu führen."

Kommentar von VortexDani ,

entweder er kann oder will es nicht lesen, oder er versteht die Junktoren der Aussagenlogik nicht und will sie mit "Juristendeutsch" und sogar der allgemeinen Bedeutung von "oder" gleich setzen https://de.wikipedia.org/wiki/Disjunktion

keine Ahnung, wie er darauf kommt...

Kommentar von GoimgarDE ,

Noch mal klar und deutlich wären alle Messer gemeint würde dort nicht noch mal feststehende vor stehen.

Kommentar von VortexDani ,

Nein....

Antwort
von Laestigter, 55

Besitz erlaubt, führen verboten!

Also etwas für die Vitrine oder die Wand, wenn man es nicht abgenommen haben möchte und dann auch noch 100-300 für die Ordnungswidrigkeit zahlen will...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community