Frage von TierVentilator, 77

Messer Besitz als 15 Jähriger?

Hey, ich wollte fragen ob ich ein normales Survival Messer besitzen darf. (ich nimms nicht mit in die Öffentlichkeit, es ist nur für zuhause zum schnitzen etc)

Antwort
von ES1956, 33

Messer gelten grundsätzlich erst mal als Werkzeug und unterliegen keiner Altersbegrenzung.
Außer sie sind laut Waffengesetz als Waffe eingestuft, z.B. Dolch, Karambit, Bajonett, Springmesser ....Diese sind erst ab 18 erlaubt.

Es gibt auch Messer die in D absolut verboten sind, z.B. Butterfly, Faustmesser, bestimmte Spring&Fallmesser, getarnte Waffen...

Das Führen von Messern regelt § 42a WaffG (völlig unabhängig vom Alter!)
Kurzfassung: Verboten ist das Führen (unverschlossen dabeihaben) von Messern die als Waffe gelten (Dolch, Karambit, Springmesser ...)
Außerdem verboten ist das Führen von feststehenden Messern mit Klingen über 12cm Länge und von allen Messern die einhändig verriegeln (Einhandmesser)
http://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/\_\_42a.html

Antwort
von DolIarDon, 51

Bis 12cm ist es erlaubt in der Öffentlichkeit. Auf dem Anwesen deiner Familie darfst du auch Kampfmesser etc. haben.

Kommentar von ES1956 ,

Falsch. Kampfmesser sind als Hieb&Stoßwaffen lt WaffG erst ab 18 erlaubt.

Antwort
von minaray1403, 58

Ja darfst du.

Antwort
von DanielLR, 44

Als Minderjähriger darf man alle Messer besitzen die nicht als Waffe gelten.
Ein ganz normales Feststehendes Messer wie z.B ein Mora darfst du besitzen und wenn die Klinge unter 12cm ist auch uneingeschränkt führen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten