Frage von facettenkind, 55

Merkwürdiges Stechen im Hals/Kehlkopf?

Hey, ich verspühre seit gerade ein merkwürdiges Stechen im Hals/Kehlkopf, was sich ziemlich penetrant und nervig anfühlt. Kann mir irgendjemand sagen was es ist? Ich hab etwas Angst davor das irgendein Knochen in meinem Hals irgendwie verutschen könnte und ich Atemprobleme bekomme oder das dieses Gefühl auf Dauer so bleiben wird. Als hätte ich einen "Kloß" im Hals, wie man immer so schön sagt. Ich würde mich auf einige Antworten freuen und werde euch dementsprechend auf dem laufenden halten.

Antwort
von seeadlerkatze, 47

An dieser Stelle gibt es keine Knochen. Zur Zeit grassieren Halsentzündungen bei uns im Umkreis. Vielleicht Vorzeichen? Ansonsten käme noch die Schilddrüse als Verursacher infrage. Wenn's anhält, mal zum Doc.

Kommentar von facettenkind ,

Halt Wirbel. Hab mir grad einen Tee gemacht und ein Bonbon genommen und es geht mittlerweile eigentlich wieder. Vielleicht wäre das mit der Schilddrüse ja pubertär bedingt. 

Antwort
von muckel3302, 50

Hört sich nach einer Angina (Mandelentzündung) an.

Kommentar von facettenkind ,

Oh, so spontan?

Kommentar von muckel3302 ,

Krankheiten kündigen sich nur selten vorher an, insbesondere Infekte. Aber ich weiß ja nicht, ob es das ist, vielleicht lieg ich ja auch falsch.

Kommentar von facettenkind ,

Würde ich nicht verübeln. Danke. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community