Merkwürdiges Metall bei meiner Softairpistole?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wäre mir bei meiner 121 und der von meinem Kumpel damals nicht aufgefallen. Glaube ich, wir haben da nicht so drauf geachtet, weil die Pistole sowieso ab dem ersten Tag in den "harten Spielbetrieb :D" aufgenommen wurde.

Eventuell hilft es, die Waffe äusserlich mal (vorsichtig) zu reinigen, womöglich ist nur die oberste Schicht so anfällig?
Ich werde sie später, wenn ich zu Hause bin, mal raussuchen und mir das ansehen, ob das bei meinem Modell auch so ist.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simulator234
03.09.2016, 09:27

Danke das wäre nett ;)

0

Wenn es die günstige ist, ist es entweder beschichtet/gelacktes Plastik oder wie bei den meisten Billig-Softairs das berühmt berüchtigte (Metall-Gearbox!) Zinkdruckguss - Zeug das leicht bricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung