Frage von Sasa1509, 66

Merkwürdiges kribbeln im Bein?

Hallöchen, wie man oben ja lesen kann hab ich ein äußerst merkwürdiges kribbeln im Bein :/ Ich bin am Donnerstag Nachmittag (also gestern halt) ziemlich unglücklich vom Longboard gefallen, dabei hab ich mir mein Knie verletzt. Da ich auf Schotter gefallen bin, kann man sich etwa vorstellen wie das aussah. Also, ich komme mal zum Punkt. Ich habe da jetzt erstmal einen Verband drum und Creme drauf, seitdem kribbelt das Knie manchmal, wenn ich es nicht bewege. Ist das normal, oder sollte ich mir Sorgen machen? .-.

Liebe Grüsse, Sara

Antwort
von SpezialAntwort, 27

Das Kribbeln kann durch eine Nervenirritation verursacht werden (bedingt durch die zwanghafte Schonhaltung).

Antwort
von Senchiohall, 50

Hallo,

wenn der Verband zu fest sitzt, kann es durchaus sein, dass die Blutzufuhr abgedrückt wird. Eventuell mal etwas lockern. Ansonsten solltest du bei nicht Besserung den Arzt aufsuchen.


Edit: Gegen Tetanus geimpft ? Ansonsten sowieso mal zum Arzt.


Alles gute!

Kommentar von Sasa1509 ,

Jap, gegen Tetanus bin ich geimpft, Verband müsste theoretisch auch passen, werde aber gleich nochmal schauen. Danke für die schnelle Antwort! :)

Antwort
von vnperfect, 40

Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen und das untersuchen lassen. Ich denke keiner hier kann das so gut einschätzen wie ein Arzt.
LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community