Frage von MS0712, 24

Merkwürdiges Essverhalten ändern?

Hallo! Ich habe einen BMI von 21, was ja im normalen Bereich liegt. Trotzdem wären ca. 5 Kg weniger schön. Ich ernähre mich zeitweise sehr gesund und mache viel Sport. Aber dann kommt dieser Moment in dem ich dann was Süßes/Ungesundes esse. Und dann dauert es 2-3 Wochen in denen ich mehr oder weniger esse, wie viel und was ich will. In dieser Zeit nehmen ich natürlich dann auch zu(ca2-4Kg) und dann wieder ab. Ich möchte aber auch mal was Süßes essen können ohne das sich das dann wochenlang auf mein restliches Essverhalten ausübt! So wir es jetzt ist finde ich es nämlich unnormal! Bitte gebt nur ernstgemeinte Antworten. LG

Antwort
von bambilein17, 12

Du musst einen Mittelweg finden. Es bringt nichts, wenn du zeitweise nur gesund isst, dir alles verbietest und Sport treibst und daraufhin eine Phase folgt, wo du das komplette Gegenteil betreibst. Finde deine Balance. Treibe regelmäßig Sport, weil es dir Spaß macht. Ernähre dich vornehmlich gesund, aber gönne dir auch mal was. Und das wichtigste - lerne, dich zu akzeptieren. Dein BMI ist absolut perfekt und muss nicht verändert werden. Das einzige, dass du ändern musst, ist der Blick auf dich selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten