Frage von Gfr3taken, 116

Merkwürdiger Virus auf Computer, könnt ihr mir helfen?

Ich habe mit auf Youtube ein Tutorial angeguckt, um mein BO3 zum laufen zu kriegen. Dort bin ich auf ein Video ohne Inhalt gestoßen und es forderte mich auf einen Link zu öffnen, um ein Programm zu installieren welches meine Probleme behebt. So dumm wie ich bin, habe ich das Programm installiert und ausgeführt. Sofort konnte ich Internet Explorer nicht mehr öffnen. Mein Virus check bestätigte meinen Virus und deinstallierte ihn, doch er kam wieder. Er hat mein anti-Virus Programm deinstalliert. Ich habe meinen PC neu gestartet und eine Nachricht erhalten, das wichtige .dll Dateien fehlen. Ich konnte nicht öffnen und habe immer die selbe Nachricht bekommen. Das war vor 4 Tagen. Ich habe den PC vom Strom und anderen Kabeln getrennt. Bevor ich checken lasse wollte ich die Community fragen :)

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 34

Wenn es ein PC mit vorinstalliertem Windows ist, setze ihn auf die Werkseinstellungen zurück. Wie dabei vorzugehen ist, steht in dem PC-Handbuch.  Das Problem mit irgendwelchen Virenscannern zu lösen, halte ich für aussichtslos.

Da dabei die Systempartition formatiert wird, sichere vorher Deine Daten.  -  Übrigens, Microsoft Security ist ein vergleichsweise unzulänglicher Virenschutz.  Nach der Wiederherstellung installiere Dir zumindest Avast Free oder Avira Free. 

Kommentar von Gfr3taken ,

Danke, ich habe eine Externe Festplatte, soll ich auch alles auf der deinstallieren oder ist diese nicht betroffen ?

Kommentar von hans39 ,

Nein, die wird wohl nicht befallen sein. 

Was das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen angeht, hast Du in dem Handbuch nachgesehen, wie dabei vorzugehen ist? Kannst Du Dein Windows noch starten und welches Windows ist installiert?

Kommentar von Gfr3taken ,

Ich weis leider nicht ob bei mir Windows vorinstalliert ist. Ich habe win 7 und kein Handbuch mehr, da mir der PC geschenkt wurde. Ich hab nen Kumpel der von beruf Techniker ist, er hat eben zufällig angerufen und er wird mir das alles reparieren :) Ich danke dir trotzdem.

Kommentar von hans39 ,

Das wird wahrscheinlich der bessere Lösungsweg sein.

Antwort
von kleinewanduhr, 33

Hi Gfr3taken,
wenn dieses Schadprogramm ein AntiVirPrg löscht - wenn dieses Schadprogramm dll-Dateien löscht und dem Explorer den Dienst verweigert, dann sollteste besser den Rechner völlig neu installieren.

Du kannst nicht wissen, wie tief sich der Virus ins System gesetzt hat - vermutlich ist auch der Boot-Bereich infiziert und der Virus kommt immer wieder! Das heisst:

Festplatte Low-Level, danach partitionieren und formatieren, anschließend alle Programme neu aufspielen.
Nur Formatieren der Festplatte reicht nicht, denn damit wird der Bootsektor nicht überschrieben.

Kommentar von Gfr3taken ,

Wie genau deinstalliere ich denn alles ?

Kommentar von kleinewanduhr ,

ich schick Dir mal ne PN.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Du brauchst nichts zu deinstallieren, wenn Du die Festplatte neu partitionierst und formatierst, ist Alles weg.


Wenn Du mal folgendes googelst:"windows neu aufsetzen nach virus", erhältst Du ca. 59.000 Treffer.

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer, 33

Mein Virus check bestätigte meinen Virus und deinstallierte ihn

Ja, und welchen? Oder sollen wir raten?

doch er kam wieder.

Dann hat Dein "Viruscheck"  (Du meinst wohl "Antivirenprogramm") ihn wohl doch nicht "deinstalliert". Hast Du denn bestätigt, dass er gelöscht werden soll?

Er hat mein anti-Virus Programm deinstalliert.

Echt? Das klingt sehr böse! Aber das machen die gerne.

Ich konnte nicht öffnen und habe immer die selbe Nachricht bekommen.

Und welche genau?

Ich habe den PC vom Strom und anderen Kabeln getrennt.

Für Dich und Deinen PC wohl leider zuspät, aber für den Rest der Internet-Gemeinde gut.

Du solltest unbedingt noch ein paar Informationen liefern (siehe meine Anmerkungen), aber ich fürchte, Du wirst um eine Neuinstallation nicht herumkommen. Deine persönlichen Daten könntest Du vielleicht mit einem Linux-Live-System, zum Beispiel "Knoppix" (das ist genau für solche Fälle gedacht!) retten.

Eventuell können Dir die Spezialisten beim "Trojanerboard" helfen.

Kommentar von Gfr3taken ,

Danker erstmal ! Also, ich habe Microsoft Security - Das Programm wurde entschärft und gesichert, aber es hat alles nicht geholfen. Ich bekam eine Nachricht das meine .dll nicht vorhanden sind.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Also, wie von mir und auch "kleinewanduhr" geschrieben, hilft da wohl nur eien Neuinstallation, und wie geschrieben, persönliche Deten könntest Du mit einem Live-Linux-System versuchen zu retten.

Oder Du wendest Dich an die Seite "Trojanerboard", aber ob die etwas Anderes empfehlen...

Antwort
von gonzo1233, 11

Windows neu zu installieren hilft kurze Zeit. Eine bessere Lösung ist, das bedienfreundlichere Mint von "Mint download" kostenfrei herunterzuladen und neben Win zu installieren, so ist beides abwechselnd nutzbar. Um das virenresistente Mint (laut BSI) zusätzlich zu installieren, können die "Dualboot" Videos von YouTube zu Rate gezogen werden.

Antwort
von kleinewanduhr, 39

Sehr gerne, wenn man nur wüsste, was genau gemeint ist.

Boa eh, gerade in diesem Moment kommt der Erweiterungstext von Dir. Dann mal los und lesen...


Kommentar von Gfr3taken ,

Ein Virus :) er hat meinen wichtige Dateien auf meinem PC deinstalliert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten