Frage von Katzenmama82, 16

Merkwürdige Streitereien meiner Kater?

Hallo ihr Lieben, Ich habe Mitte Dezember 2 kastrierte Kater aufgenommen, einen 3jährigen schwarzen Kater "Jones" der ursprünglich aus einem Messihaus kam und einen 2jährigen getigerten Kater "Socke" der aus Bulgarien stammt und dem eine Vorderpfote fehlt. Socke ist ein sehr schüchterner und verspielter Kater der zum Schmusen und spielen kommt aber sich auch immer wieder mal unterm Bett oder Schrank versteckt. Jones ist ein verschmuster Kater der sehr neugierig auf alles ist und bei jeder Aktivität dabei sein will. So jetzt mein Problem: Die zwei schlafen, fressen und trinken neben einander teilen sich eine Katzentoilette etc. alles kein Problem. ABER sie jagen sich immer wieder durch die Wohnung. Am Anfang habe ich das als Spielereien gesehen, meiner Meinung nach verstärkt sich das aber stetig. Heute hat der schwarze Jones den getigerten Socke durch die Wohnung gejagt mit heftigem Fauchen! Ich habe mich erst eingemischt als es mir doch zu heftig wurde, was mich dabei irritiert ist das sie sich anfauchen, jagen und mit den Pfoten schlagen ABER wenn dann mal Ruhe ist maunzen sie sich an und laufen sich normal hinter her. Also nicht mit und nicht ohne einander???? Ich habe einfach die Sorge das es doch mal zu Verletzungen kommt, ich bin für jeden Ratschlag dankbar.

Ganz liebe Grüsse Moni

Antwort
von schokocrossie91, 11

Misch dich nicht ein, das ist ganz normales Verhalten. Katzen "kämpfen" jeden Tag die Hierarchie aus und solange kein Blut fließt, ist alles in Ordnung.

Antwort
von Katzenmama82, 3

Ich habe mich nun wirklich eine Weile gar nicht eingemischt, allerdings werden die Kämpfe immer heftiger finde ich. Heute als ich nach Hause kam hat mir meine Tochter erzählt, dass der schwarze Kater den anderen wieder gejagt hat (Mittlerweile täglich) und diesem sogar ein Fellbüschel heraus gerissen hat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community