Frage von Chariots, 84

Merkwürdige Spam-Mail ... Wurde ich gehackt?

Hallo zusammen,

ich erhalte seit einiger Zeit immer mal wieder Spam-Mails von angeblichen Frauen, die mich kennenlernen wollen (in sehr schlechtem Deutsch). Diese öffne ich natürlich nicht, sondern sehe nur die zwei Vorschau-Zeilen, außerdem empfange ich meine Mails lediglich übers iPhone, nicht über meinen PC. Ich lösche die Mails auch immer sofort.

Die Mails sind dann angeblich von einer Ekaterina und dort steht so was wie: "Guten Tag Fremder, ich würde Ihnen wirklich gerne lerne kennen" oder so was. Also ganz offensichtlich Spam. Schlechter Spam. Außerdem ist ein Anhang dabei. Aber wie gesagt, ich habe diese Mails nie geöffnet.

Was mir Sorgen macht: heute sprach mich diese Mail mit meinem Nutzernamen an, den ich für verschiedene Foren verwende (es ist aber ein anderer Name wie hier).

Und jetzt frage ich mich, ob ich irgendwo in einem Forum gehackt wurde, denn woher bitte weiß der Absender dieser Spam-Mails, dass meine E-Mail Adresse zu diesem Benutzernamen gehört?!

Was denkt ihr, sollte ich tun?

Antwort
von Peppie85, 30

nein, deine email adresse ist nur in irgend einem komischen botnetz aufgetaucht... ein guter spamfilter wäre eine maßnahme. die andere den ganzen blödsinn einfach zu ignoriren...

lg, Anna

Antwort
von rafaelmitoma, 30

einfach löschen und nicht darauf antworten. mein sohn und mein enkel bekommen die auch.

Antwort
von anobi86, 42

Naja dadurch das es verschiedene Foren sind ist es schwer zu sagen was da genau los war. Kann von öffentlichen Einsehen deiner Daten, Datenbankproblemen auf den Seiten, Verkauf von Kundendaten zu Hack alles möglich sein.

Hier kannst du deine Email Adresse testen lassen ob davon schon Daten im Internet veröffentlich wurden-> 

https://sec.hpi.uni-potsdam.de/leak-checker/search

oder

https://www.sicherheitstest.bsi.de/

Bei wichtigen Sachen wie Email, Paypal etc. soll man aber ja sowieso öfters mal das PW wechseln und auch immer ein gutes PW mit Buchstaben (groß/klein), Zahlen und wenn möglich noch Symbolen wählen.

Antwort
von RexImperSenatus, 26

Das sind Frauen, meist aus Osteuropa Asien oder Afrika - die googlen Deinen Nutzernamen und raten dann die dazugehörige E-Mail Adr.

Wenn Du Deinen Nick mal selber googelst, wirst du verwundert sein, wo du überall zu finden bist.

Beispiel - Du nennst Dich hier Nutzer  12345abc

Jetzt versuche ich einfach Dich anzumailen und rate 2-3 Sachen durch...

Eine mail an     12345abc@gmail.com

oder an             12345abc@gmx.de

oder......usw. -

wenn ich die Bestätigung habe "E-Mail wurde erfolgreich versendet" - dann weis ich - aha - ein Treffer. Vielleicht habe die für sowas sogar elektronische "Such-& Mailmaschinen."

Weiterhin - meist passiert es auch dadurch, daß du z.B. Werbung erhälst - z.B. von Dating-Plattformen - wenn du da mal auf ANSEHEN oder sonst irgentwie- oder was - anklickst, kann das schon sein. Dann gibt es auch "Sammler", die Deine Adresse verkaufen - und dann erhälst du Werbung ohne Ende von solchen Comunities !

Hast du dich evt. sogar mal auf einer Dating Line umgesehen oder angemeldet? Dann kommen immer mehr dazu.

Ich hab auch zur Genüge solche "Frauen" im Briefkasten - Hallo, mache Dich reich, mein Onkel ist Millionär, brauche aber - um an das Geld von meinem Onkel zu kommen erstmal Vorschuss für einen Anwalt - oder für den Flug von Afrika nach Deutschland.

Aber deswegen muss Dein Account nicht unbedingt gehackt worden sein -

Einfache Regel - Absender Unbekannt - oder dubios - niemals den Anhang öffnen. In den Spamordner verschieben - Spams löschen !

Öfter mal ALLE Passwörter durch neue ersetzen !

Wenn du auf so´ne Mail mal antworten magst, verarsch die doch - antworte drauf............

"Klar, bekomme nächsten Monat meine Steuerrückzahlung" gib mal Deine Adresse und schick mir ein Bild - ich will sowieso gerade heiraten. Ich schick dann das Geld - aber nur per Post, ich vertraue den Banken nicht - sende mir mal Deine Post-Adresse"

Wird witzig - aber danach würde ich mir nen neuen E-Mail Account zulegen, es sein denn - du magst Spam´s ohne Ende !

Ich habe einen 2ten E-Mail Account - unter anderem Namen  - von diesem aus hab ich niemals was versendet - nirgendwohin - trotzdem nervt mich eine Spam und diese kommt laufend -  immer wieder - diese lautet:

"Du hast mehr Freunde auf Facebook, als Du denkst "

Das Komische daran - wie kommt Facebook auf diesen Account ?

Ich war niemals bei Facebook ! -

Und damit gleich weitere Frage an welche, die sich evtl besser auskennen als ich - hat google meine Adr. an die geliefert ?

Antwort
von Quester105, 35

mach dir keine sorgen es gibt sogennante web crawler die sich solche infos von websites rausziehen und ein bot erstellt dann die spam-mail  :) 

Kommentar von anobi86 ,

Und das ist die falsche Reaktion denn die Webseiten müssen dafür sorgen das Username + Email verschlüsselt und nicht zusammen zu crawlen sind. Am Ende stört es aber auch keinen falls noch Adresse, Kontoinformationen und Passwort gecrawlt werden kann.

Antwort
von WasLosDikkah, 13

Wurdest du gehackt :"nein", solltest du dir sorgen machen:"so lange du die email nicht öffnest, nichts runterlädst oder auf Links klickts ... nein !"

Antwort
von NebenwirkungTod, 31

Das ist nicht schwer, viele Webseiten schützen ihre Daten zu wenig si dass diese von Bots sehr leicht aufgreifbar sind.

Sehr anfällig dafür ist zum Beispiel Kik

Antwort
von RexImperSenatus, 15

Uh Mau Meh - gang Ho - Diggidau - ich machen Liebe Laaaaang

Pumfzich mark  - ein stunde laaaaang !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community