Frage von Bluescreenman, 68

Merkwürdige E-Mail von "service@amazon.com"?

Meine Mutter hat die unten stehende Email bekommen. Was mich bei dieser allerdings wundert ist dass: 1. Auf die Email Adresse meiner mutter kein Amazon Account existiert. 2. Amazon Zahlungen per Bankeinzug macht. Selbst wenn kein Geld auf dem Konto gewesen wäre (was ich ausschließen kann) wäre es nur ins Minus gegangen. 3. Der Anhang ist ein .zip und keine PDF 4. Avast Antivirus verhindert das öffnen/herunterladen des .zip Archivs mit der Meldung einen Virus/Malware blockiert zu haben. Das einzige was mich Verunsichert ist das die Email von service@amazon.com kommt.

"Sehr geehrte(r) Susanne Arnold,

leider haben wir festgestellt, dass die Zahlungserinnerung Nummer 625829824 bislang ergebnislos blieb. Heute geben wir Ihnen hiermit letztmalig die Möglichkeit, den ausbleibenden Betrag der Firma Amazon GmbH zu decken.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsausstands sind Sie angewiesen dabei, die durch unsere Beauftragung entstandene Gebühren von 78,25 Euro zu bezahlen. Bei Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Um weitete Mahnkosten zu vermeiden, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Zahlungseingänge bis zum 16.11.2016.

Die vollständige Zahlung erwarten wir bis zum 23.11.2016. Können wird bis zum genannten Datum keine Überweisung bestätigen, sehen wir uns gezwungen Ihre Forderung an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Zusatzkosten gehen zu Ihrer Last.

Ges peicherte Vertragsdaten:

{Name Adresse und Postleitzahl OHNE Hausnummer}

Telefon: {Unsere Telefonnummer}

Die detaillierte Kostenaufstellung NR. 625829824, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

Mit freundlichen Grüßen

Sachbearbeiter Kilian Beham

Diese E-Mail ist nur für den Empfänger bestimmt, an den sie gerichtet ist und kann vertrauliches bzw. unter das Berufsgeheimnis fallendes Material enthalten."

Vielen Dank über eure Antworten. Ich halte das ganze für eine Abzocke! (Es sind keine Texturen enthalten wie Bilder oder Ähnliches.)

Antwort
von ninamann1, 50

Leite die Mail an Amazon zur Prüfung  weiter ,dann lösche sie . Es ist ein Fake .  

In keinem Fall den Anhang öffnen, es ist ein Trojaner 

Antwort
von auchmama, 52

Stell Dich mal nur auf den Absender der Mail, ohne diese zu öffnen und dann offenbart sich der tatsächlich Absender!

Außerdem solltest Du sowas niemals öffnen und schon gar keine Anhänge!

Im absoluten Zweifelsfall klärt eine telefonische Rücksprache bei Amazon ALLE Probleme!

Lösch die Mail noch nicht, klick aber um Gottes Willen da nichts mehr an und wende Dich an Amazon!

Bitte dringend auch Deinen Rechner auf Viren prüfen!

Alles Gute

Kommentar von auchmama ,

Schau mal hier:

https://www.rechtsanwaltskanzlei-warai.de/internetrecht/phishing-e-mail-amazon-d...

Ist zwar schon etwas älter - wirkt aber offensichtlich immer noch ;-)

Antwort
von Jewi14, 37

Das ist ein Virus. Löschen, vergessen, niemals öffnen oder Daten preisgeben

Antwort
von Ariggos, 42

Einfach ignorieren. Aber wenn es euch stört, dass ihr nicht wisst ob es von Amazon ist, dann des Kundenservice anrufen.

Kommentar von Ariggos ,

den Kundenservice

Antwort
von Starwulf, 26

Es gehen gerade mails von Amazon rum,

um an dein Passwort und dein Benutzername zu kommen, hierüber werden von schwarzen Schafen Bestellungen gemacht die Rechnung bezahlst du.

nur wirst du nie ein paket bekommen, weil das an eine andere adresse geschickt wird.

Die adressewird nach der Bestellung gleich wieder gelöscht, daß man denen nicht auf die Schliche kommt.

Antwort auf keinen Fall mach aus der Mail ne PDF und schick sie an amazon, oder ruf denen an daß die Maßnahmen ergreifen können.

Antwort
von herzilein35, 26

Das sind Trojaner Mails, die dein PC lahmlegen sollen. Anhang Nur nicht öffnen und löschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten