Frage von SuperWatermelon, 27

Merkwürdige Dreiecksbeziehung?

Hey, Leute. Folgendes Szenario (beides gute Freunde, die ich gleichlange kenne): Eine Freundin, macht sich an einen Kumpel ran --> nach einiger Zeit sieht es so aus, als käme nichts mehr von ihr aus, allerdings scheint es so, als würde er Gefühle für sie entwickeln --> daraufhin mach sich die Freundin an mich ran (zu mindest habe ich den Eindruck) und ich fange vielleicht auch schon an, Gefühle zu entwickeln (wobei ich mir nicht sicher bin, ob das tatsächlich so ist, bzw. ob ich mir das nur einbilde) Frage: Was mache ich jetzt? Von vornherein ablehnen oder mich drauf einlassen (wie gesagt, falls ich mir das alles nich nur einbilde). Ich habe beide als Freunde sehr gern, deswegen bin ich mir unsicher, was ich genau machen soll.

Antwort
von maewmaew, 27

wenn du deine freundschaften nicht ruinieren willst das lass die finger davon und lehne ab. wenn du lust auf ein abenteuer hast dann lass es halt geschehen. da sie sich zuerst an deinen kumpel rangemacht hat und ihn hat fallen lassen als er gefühle für sie entwickelte vermute ich sie spielt nur mit jungs und dir wird es am ende ähnlich gehen wenn du nicht aufpasst.

Kommentar von SuperWatermelon ,

Das habe ich mir auch schon gedacht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten