Frage von ahdhsjajakjs, 33

Merkt sie es vllt?

Hi. Ich bin Jan. Ich bin schon seit 2 Jahren in meine große Liebe verliebt, welches sie auch seit kurzem weiß. Sie sagte mir allerdings auch, dass ich mir keine Hoffnungen machen soll, obwohl sie mich sehr nett und sympathisch findet. Das Ding ist nur, dass ich nicht aufhören kann an sie zu denken, da ich sie überalles liebe. Ich bin auch nicht soeiner, der schnell aufgibt, denn etwas was man liebt, sollte man niemals aufgeben. Ich bin zur Zeit wirklich mit der Situation überfordert und mache mir mehr gedanken um sie als um alles Andere. Bald sind Sommerferien und wir haben vor uns zu treffen. Sollte ich versuchen sie für mich zugewinnen? Und wenn ja, wie stelle ich das am besten an? P.S. bin 14 sie 13

Antwort
von Sanxra, 6

Also, das ist schon eine schwierige Situation... hatte sowas selbst mal. War unsterblich in einen Jungen verliebt und habe mich für ihn verändert, wollte ihm zeigen, was für eine tolle Partie ich wäre, habe ihm immer geholfen und war immer da für ihn, die ganze Mühe... umsonst. Wir kamen nie zusammen, und das, obwohl ich ihn fast 3 Jahre lang unsterblich liebte und ihm das auch oft genug klar gemacht habe. Naja. Pustekuchen. Andernfalls habe ich selbst einen besten Freund, der an sich ja der perfekte Partner wäre: Er kann toll kochen, wir teilen dieselben interessen, ich kanm ihm alles erzählen, wir haben einfach immer Spaß zusammen, er sieht toll aus, ist tolerant... alles, was einen tollen Menschen eben so ausmacht. Aber es ist keine Liebe da. Und das ist eben auch so eine Eigenschaft der Liebe, man sucht nicht nach dem in allen Formen und Farben perfekten Partner, sondern nach dem, in dessen Nähe das Herz schneller schlägt. Da kann jemand noch so ein Tausendsassa sein, das ist kein Maßstab für die Liebe. Aber bevor du dich nun entmutigen lässt; Meine ältere Schwester selbst war seit Jahren in einer Beziehung zu einem anderen, dachte niemals an eine Beziehung zu ihrem besten Freund, doch dann, knapp drei Jahre später, kamen die beiden zusammen. Und die Message aus dem ganzen? Liebe ist unberechenbar. Und was du nun tun sollst? Am besten gar nichts. Natürlich, du sollst dich nicht gehen lassen und ihr schon zeigen, dass du sie gern hast. Aber verändere dich nicht. Dränge dich ihr nicht auf. Bleibe ihr gegenüber offen, aber erkenne auch, dass du hier vielleicht vergebens auf deine Herzensdame wartest.

Hoffe, ich konnte ein wenig zum Denken anregen :)
LG Sanxra

Antwort
von LilliSun, 10

Hello :)

erstmal finde ich es richtig süß wie du dazu stehst. Du hast Recht dass man für etwas kämpfen soll was man liebt aber nur wenn es sich auch zu kämpfen lohnt. Ich will damit nur sagen, dass sie dir klipp und klar gesagt hat das sie keine Beziehung will und du dir keine Hoffnung machen sollst. Sollte sie das gesagt haben dann lerne loslassen zu können. Ich weiß es ist nicht einfach und schmerzhaft aber Zeit heilt alle Wunden. Sollte sie es dir nicht direkt so gesagt haben dann treffe dich bitte persönlich mit ihr (sowas macht man einfach persönlich) und frage sie ob du bzw. ihr eine Chance hättet. Der Rest klärt sich von selbst. 

Viel Glück ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von PurpurSound, 11

Verrenn dich nicht zu sehr in diese offenbar einseitige sache und überleg mal was genau du unter "liebe" verstehst :-) lg max

Antwort
von Debronee, 8

Naja. Diesmal bin ich auf der seite des mädchens. weil bei deinem alter bist du noch zu jung( nur ein kompliment). aber wenn du doch willst, sie zu gewinnen, dann mach was cooles oder zeig ihr deine coolsten talente. mache witze und bleib cool ( nicht nervös werden). wenn du ihre nummer hast und sie dann z.b. whatsapp hast, schau dann mal abends, ob sie online ist( so freitag oder samstag), dann sag halt, dass du nicht schlafen kannst und chatet mit ihr (darf nicht zum streit kommen). ich glaube vielleicht sagte sie nein zu dir, weil da vielleicht nebenihr ihre freundinnen stehn oder andere. sie will vielleicht nicht so peinlich darstehen und in deine augen schauen, wie die anderen leuten im hintergrunddabei sich totlachen. ( ist normal. meine empfehlung ist, dass du noch ein paar jahre warten solls. es gibt in deutschland und auf der welt sehr viele menschen. ich bin auch 13 und werde warten so ein gefühl kenne ich. ich kann dich gut verstehen)

Viel glück

debronee

Antwort
von Nestron, 14

Ouh man...
...war ich mit 14 auch so drauf.😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten