Frage von sue2008,

Merkt man wenn man an einer Ampel geblitzt wird?

Guten Morgen!

Am So. fuhr ich bei gelb über eine Ampe mit Blitzer. Meine Beifahrerin meinte, sie hätte auf der Höhe der Fahrertüre einen "weißen Blitz" gesehen. Ich wiederum habe überhaupt nichts bemerkt... Eigentlich merkt man doch wenn man geblitzt wird, und eigentlich ist der Blitz doch frontal und so rötlich. Ebenso blitzt es doch an Ampeln immer 2 mal, oder lieg ich da jetzt falsch?

Ach ja, besagte Beifahrerin trug eine Sonnenbrille, ich nicht!

Danke schon mal im voraus!

Hilfreichste Antwort von Katja1976,

das Ding blitzt garantiert nicht erst in Höhe der Beifahrertür, sondern eher (es sei denn ein Hinterman löst aus) aber ich denk mir, das war eher die Sonne in einer Fensterscheibe

Antwort von ichhier2007,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

die Fahrertüre zu blitzen macht auch gar keinen Sinn.. vermutlich wars nur ne kurze Sonnenspiegelung am Haus/Auto/... nebendran

Antwort von Ninaaa88,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Ampel blitzt erst bei rot und das Blitzerlicht ist Orange.

Antwort von Randberlinerin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es gibt auch Infrarot-Blitzer.. Da merkt man erst was, wenn man Post kriegt!

Antwort von Gamer98,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja,wenn man ein bußgeldbescheid bekommt :D spätesten dann

Antwort von Tippi120,

Es Blitzt immer nur einmal.Wenn es so seien sollte,bist Du 4 Wochen Fußgänger.

Antwort von Jaskan,

Normal blitzt es ziemlich rötlich, manchmal auch rot-orange. Sollte man eigentlich selbst am Tag merken, aber wenn Du in den nächsten 3 Monaten keine Post bekommst hat sich das eh erledigt.

Antwort von swallowtail,

Jetzt, wo die Sonne so kräftig scheint, könnte es von einem anderen Auto kommen (Sonne im Fensterglas, an den Häusern oder auch die Solaranlage), das blitzt manchmal beim Vorbeifahren.

Antwort von Sword88,

du als fahrer solltest sowas 10 mal früher und eher merken als dein BEIfahrer,...als FAHRER sieht man auch immer etwas mehr als der beifahrer...wenn du weißt das dort geblitzt wird, wieso fuhrst dann trotzdem bei gelb rüber?!

Kommentar von sue2008,

Hallo sword88!

Der Mist is in ner anderen Stadt passiert. Wir sind extra nochmal umgedreht um zu schauen ob da ein Blitzer steht... Es war so ein typischer Starenkasten. LG!

Kommentar von Sword88,

achso, dachte es war vorher bekannt!

Antwort von jospe,

meistens merkt man es. aber es gibt auch ampelblitze, die sehr "unauffällig" eingestellt sind.

bei gelb muß das evtl. noch nicht gewesen sein... es sei denn: spätgelb...

Antwort von Mangar,

ja, wenn du gar nix gemerkt hast, war da nix, die sind so grell, dass man es normal immer merkt.

Antwort von Pattymaus2010,

ne deine beifahrerin hatte bestimmt nur ein strahl der sonne abbekommen

Antwort von beniii09,

man müsste es eigentlich alls fahrer auch merken...

Antwort von kollew,

Du hast Recht!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten