Frage von netflixanddyl, 117

Merkt man jmd eine 30% geistige Behinderung an?

Antwort
von Benni1050, 67

Ich denke nicht. Kommt immer auf die Krankheit drauf an. Es kann z.b. sein das diese Person nur in bestimmten Situationen ein Problem hat. Diese treten womöglich sehr selten auf, dadurch merkt man ihr nichts an. 

Antwort
von schokoflecken, 57

Ich würde mal sagen, dass man das nicht sofort merkt.
Wenn man aber eine Zeit lang mehr mit der Person zu tun hat und sich mit ihr mehr unterhält, kann man das schon merken.
Dann kommt es aber noch darauf an, welche geistige Behinderung jemand hat. Das könnte ja zum Beispiel eine Intelligenzminderung, Schizophrenie oder auch Autismus sein (gibt ja noch mehr).
Die verschiedenen Formen äußern sich unterschiedlich.

Antwort
von Wiesel1978, 24

Behinderungen sind ein mehr als vielfältiges Spektrum. Ich bin Dialdsepatient (100% GdB), Diabetiker (50% GdB) hatte eine leichten Schlaganfall (mehr als 100% GdB geht nicht).
In der Öffentlichkeit merkt man mir aber nur an, dass ich manchmal ein wenig taumele. Das sind Auswirkungen des Schlaganfalls. Diabetes merkt man nur, wenn man mich beim Essen beobachtet, wie ich vorher bzw nachher Messe oder Spritze.
Ich denke, dass das Hirn mindestens ebenso komplex ist, wie der Körper. Also kann man eine 30% Behinderung nur bemerken, wenn Bereiche betroffen sind, die in der Gesellschaft wichtig sind. Gleichgewichtssinn, Sprachzentrum, o.ä.
Wobei der Mensch zählt. Schaue Dir den Menschen im Umgang mit Tieren oder kleinen Kindern an. Die Beiden Gruppen messen eine Person an ihrem Verhalten.

Antwort
von Stardust26, 35

Kommt natürlich auf die art der Behinderung wie auch auf die betroffene Person drauf an.

Antwort
von anjanni, 68

Kommt drauf an, auf was sich die Behinderung bezieht.

Kommentar von netflixanddyl ,

Geistig?

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Das ist viel zu allgemein. Man müsste wissen, was konkret das Problem ist, um sich festlegen zu können, ob man es merkt oder nicht.

Kommentar von anjanni ,

"Geistig" kann sich auch verschieden auswirken... Z.B. kenne ich jemanden, der durch eine Krankheit eine kognitive Behinderung zurückbehalten hat. Im täglichen Umgang merkst Du nichts. Aber wenn es an bestimmte Details geht, fällt es auf.

Kommentar von netflixanddyl ,

Gut, mehr kann ich nämlich auch nicht sagen, Details kenne ich keine. Danke.

Antwort
von Otilie1, 72

nicht unbedingt

Antwort
von TreudoofeTomate, 52

Nicht zwingend.

Antwort
von areaDELme, 24

das kommt auf auch auf den betrachter an. wenn dieser einen besonders hohen iq hat würde er aber auch unter umständen einen durchschnittbürger schon als geistig behindert einstufen.
ich glaube das liegt einfach an dem gegenüber und an der situation. beim bestellen im mcdonalds wird man es wahrscheinlich weniger merken als bei einem geschäftsessen.

Antwort
von erikology, 14

Kommt auf die Behinderung.an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community