Frage von iremcagla, 70

Merkt man in einem bluttest dass man alkohol konsumiert hat trotz geringer menge?

Halloo leute !
Ich hab ne frage meine freundin hat mir einen "smoothie" angeboten . Da war sehr wenig drin und ich hab vllt mal 4 kleine tropfen geschluckt (als beispiel). Direkt morgen habe ich ein termin für blutentnahme ..  Und dass sehr früh um 9:00 uhr. Denkt ihr dass man dass sehen kann durch die ergebnisse dass ist ja "proffosionell" und im gerinnungs zentrum ! Ich bin erst mal 15 . Danke schonmal im vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19BVB09, 40

Pro Stunde baut sich ca. 0,1 Promille ab. Demnach sieht man es am nächsten Tag nach dieser geringen Menge nicht.

Kommentar von iremcagla ,

Dankeee

Antwort
von BaronTuerknauf, 47

Selbst wenn man es sehen könnte, was wären die Konsequenzen? Gar keine. Du könntest genauso gut eine Praline welche mit Schnaps gefüllt ist verspeisen. Außerdem nehme ich nicht an das 4 Tropfen nach mehreren Stunden noch nachweißbar sind, ich bin aber kein Arzt also kann ich dies nicht mit Sicherheit behaupten.

Gruß

Kommentar von iremcagla ,

Ok danke nochmal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community