Frage von Itsokey, 205

merken jungs es wen jemand jungfrau ist?

hallo leute ich (15) er (16) also wir sind nicht zusammen aber hatten 3 monate lang was er hat mich damals verlassen weil ich nicht ihm schlafen wollte, und jetzt haben wir uns endlich vertragen er hat sich entschuldigt und ja ich bin jetzt bereit, aber habe ihm gesagt das ich schon mal GV hatte und das stimmt nicht die Wahrheit kann ich ihm aber nicht sagen weil er es hasst wen jemand lügt!! am Freitag ist es dann soweit.. glaubt ihr er merkt das ich noch Jungfrau bin? hab totale Angst das es blutet

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Sex, 66

Du solltest unbedingt mit offenen Karten spielen und Deinem Partner sagen, dass Du noch Jungfrau bist! Sag' ihm Du warst verletzt (den Grund kennt er ja wohl...) und wolltest ihn ärgern/eifersüchtig machen - aber spiele ihm nichts vor! Gleichzeitig darfst Du nicht annehmen er sei ein Meister im Bett, nur weil er vielleicht schon mal Sex hatte!

Wenn Dein Jungfernhäutchen noch intakt ist, so spürt ein Mann, der nicht völlig Ahnungslos ist, was die weibliche Biologie angeht, das natürlich mit dem Finger und/oder Penis. DAS ist dann aber definitiv der falsche Zeitpunkt um ihm zu gestehen, dass Du "vergessen" hast ihm das zu sagen!

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn Du also wieder mit ihm zusammenkommst, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennen lernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von MBiederman1990, 83

dann sag ihn einfach wenn es blutet das es bei deinen ersten mal nicht geblutet hat es ist ja manchmal das es nicht blutet beim ersten mal

Antwort
von Meli240193, 63

1. Schlafe nicht mit ihm. Du wirst einen Jungen kennenlernen, der es mehr verdient, dein erstes Mal mit dir zu erleben, als er.

2. Trenne dich besser direkt von deinem Freund. Ihm kommt es offensichtlich nur auf Sex an und "wie gut" du wohl sein könntest und das Ende vom Lied wird sein, dass es ihm nicht ausreicht und er dich dann wiederum deshalb verlässt.

Klingt hart, aber ist so. LG

Antwort
von Frageboy40, 105

Das kommt drauf an wie du dich anstellst ob er es merkt...

Antwort
von RoentgenXRay, 28

Du bist deswegen total unsicher, angespannt, hast ihn belogen, hast Angst und keinerlei Erfahrung. Herzlichen Glückwunsch, dein erstes Mal wird dadurch so rrichtig albtraunhaft schlecht, dass du es dein Leben lang bereuen witst. L A S S E S !!!

Antwort
von blackforestlady, 107

Eine Beziehung fängt man nie mit einer Lüge an. Wahrscheinlich wollte er nur eine erfahrene ins Bett bekommen, dass ist jetzt auch nicht der Fall. Wenn man einmal getrennt ist, dann fängt man nicht wieder mit an. Du solltest so schnell wie möglich Schluss machen und jemanden suchen, der Dich so nimmt wie Du bist. Aber ohne Lügerei.

Kommentar von Itsokey ,

er weiß das ich unerfahren bin .. bin halt so verliebt in ihn und will ihn auf gar keinen Fall verlieren 

Kommentar von Foecky1 ,

aber dadurch nutzt er dich doch aus :(

Antwort
von Foecky1, 89

sprich er kommt wieder angekrochen weil du jetzt mit ihm schlafen willst ? ^^

Kommentar von Itsokey ,

bin total verliebt ihn in deshalb 

Kommentar von Foecky1 ,

das ist aber schon ein bisschen naiv ^^

Antwort
von atzef, 54

Es kann bluten, muss aber nicht..

Ansonsten haben Lügen immer kurze Beine. Da du offensichtlich immer noch nicht für Geschlechtsverkehr bereit bist, solltest du ihn auch nicht aus bloßer Gefälligkeit ihm gegenüber haben wollen...

Aber  hej, jeder verpfuscht sich sein Leben, wie er kann....:-)

Antwort
von meinerede, 26

Wieso hast überhaupt gelogen? Was wolltest´ihm denn damit beweisen?

Kommentar von Itsokey ,

hab am Anfang gelogen weil ich nicht wusste das ich mich mal so in ihn verliebe keine Ahnung war einfach dumm 

Kommentar von meinerede ,

Sei  trotzdem ehrlich, denn wenn er schon Erfahrung hat, wird er ganz anders mit Dir umgeh´n. Außerdem würdest´Dich evtl. mit der Lüge um ein wirklich schönes Erlebnis bringen, das Dich aber so oder so Dein ganzes Leben begleiten wird.

Kannst ja sagen, Du warst Dir nicht sicher, ob er nur zurückkommt, weil er Dich als die Jungfrau  "knacken" will.

Antwort
von Max242, 81

Er wird verstehen dass du nicht die Wahrheit sagen wolltest. Zumindest sollte er es wenn ihm wirklich was an dir liegt. Sei ehrlich und erzähls im, is doch klar dass man nervös ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten