Merkbarer Unterschied beim Spielen zwischen i5 750 und i3 6100?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, dass du mit keiner Variante einen lohnenswerten Unterschied erzielst. Beobachte beim Spielen mal die CPU Auslastung - wenn sie komplett ausgelastet ist, limitiert sie. Wenn du sie nun erneuerst, wird die Performance aufgrund der alten Grafikkarte immer noch kaum für neue Spiele reichen.

Also wenn, dann würde ich beides gleichzeitig erneuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest CPU+Mainboard+GPU tauschen. Was anderes würde keinen Sinn machen, da wenn du nur z.b. die CPU ersetzt sie von der GPU ausgebremst, anders rum genau so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem welches Spiel dein i5 wie stark an die Grenze bringt ist das Unterschiedlich. Sogesehen kann man dass auch garnicht sagen. Aber bei deiner schwachen Grafikkarte sollte der Unterschied eher gering sein, die sollte auch Mal ausgetauscht werden!

Aber der i3 wäre dann wieder keine langfristige Investiotion, welchen du nach bestimmt 2-3 Jahren wieder tauschen müsstest, würde dir raten einen i5 6500 zu nehmen, oder auf die nächste Generation zu warten welche etwas zeitgleich mit AMDs nächstes Generation an den Stat gehen soll.

Würde den i3 nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenerd12001
20.11.2016, 21:30

Okay, dann mache ich das nicht. Vielen dank für deine ausführliche Antwort! :)

0

Hol dir aufjedenfall ne neue Gpu. Am besten 1060. Dein gpu ist mittlerweile schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenerd12001
20.11.2016, 21:31

Okay, vielen dank für die Antwort! :)

0