Frage von IceCreamMen, 63

Merk man bei der Asthmakontrolle ob man kifft?

Hey ich habe übermorgend einen jährlichen termin im spital, um zu schauen, ob mein asthma okay ist. Dazu muss ich zb die ganze luft aus mir rauspusten in so ein gerät und meine frage ist es jetzt ob der artzt dann sieht ob ich rauche/kiffe? (Ja ich weiss dass man als Asthmatiker nicht rauchen soll!)

Antwort
von Nickgame42, 49

Wenn du nur ab und zu kiffst dann sollte das gehen. Nur wenn man dadurch Atem Probleme bekommt merkt man das glaube ich. Hoffe ich konnte helfen ;)

Kommentar von IceCreamMen ,

danke und noch eine frage... also ich kiffe nicht oft aber wenn ich einen tag vor dem termin kiffe merkt er das?

Antwort
von siffie, 20

wenn er es sieht, dann daran, dass dein Asthma besser ist. tatsächlich ist die positive Wirkung durch die Entspannung grösser als der schaden durchs rauchen. in moderatem mass natürlich.

Antwort
von SennaPenna, 31

Nein :) Marihuana wird durch den Urin, oder eine Haarprobe festgestellt :) Außerdem sind die Geräte ja auf Asthma - und nicht auf Marihuana spezialisiert. Das immer mitzuprüfen wäre viel zu teuer :) Lg

Kommentar von IceCreamMen ,

danke

Antwort
von aXXLJ, 21

Nein, eine Asthmakontrolle ist kein Drogentest. Drogentests geschehen oft über Urin-Screenings, seltener mit Blut- oder Haarproben und werden ärztlicherseits nicht durchgeführt, wenn nicht auch das Einveständnis der zu untersuchenden Person vorliegt. (Anders verhält es sich nur bei Straßenverkehrs-Verstößen oder schweren Straftaten).

Antwort
von kunibertwahllos, 32

hmm ne kolleg hat auch Asthma da ist nie etwas rausgekommen zudem hat der Arzt Schweigepflicht

Antwort
von DerOnkelJ, 25

japp...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten