Frage von blair1304, 28

Mercedes W124 260E Bj. 87- wo in München/Ebersberg/Germering zur HU?

Mein w124 muss zum TÜV. Aufgrund seines Alters hat er Roststellen am Schweller und hinten an einem Radlauf. Nichts durch aber eben sichtbar. Da ich sehr an meinem auto hänge, brauche ich eine Werkstatt die die HU macht ohne kleinlich zu sein. Lohnt sich ein vorab-Check in einer kleineren freien Werkstatt?

Danke und Grüße, Kati

Antwort
von rotesand, 28

Hallo Kati!

Ich fahre selbst 'nen alten Benz (C180 W202) und gehe damit immer in die hiesige Niederlassung. Die machen mir da immer einen kostenlosen HU Vorabcheck bzw. schreiben mich auch an, wenn der TÜV fällig wäre & bieten das von sich aus in diesem Brief an bzw. halten mich an doch 'nen Termin zu diesem Check-Up auszumachen!

Von meinen vorher gefahrenen Automarken (Audi, Ford) kenne ich es bei den jeweiligen Vertragswerkstätten nicht anders. Wie streng geprüft wird, das hat die Werkstatt übrigens NICHT zu verantworten -------> da kommt immer ein abgesandter Prüfer in die Autohäuser & prüft die Autos nach den amtlichen Richtlinien. In welche Werkstatt du gehst spielt also keine Rolle!

Rost ist übrigens nur dann ein k.o.-Kriterium, wenn irgendwelche Durchrostungen vorhanden sind! Am besten fährst du mal in eine Werkstatt (egal ob Mercedes oder frei) & lässt deinen 260E durchsehen!

Hoffe ich konnte dir helfen :) Und ich verstehe, dass du an deinem Mercedes hängst ---------> mir geht's bei meiner C-Klasse von 1997 nicht anders :) Alte Benz sind einfach was Besonderes..!

Viele Grüße..!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten