Frage von junaid31, 22

Mercedes s Klasse 500?

W220 mercedes
Wird immer zu heiß
Wenn ich stehe wird er bis 130 Grad warm ich hatte aber auch schon das rote leuchten bitte Motor abschalten aber bei der Fahrt bleibt der auf 90 Grad

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Abdullah9940, 16

Während der Fahrt kommt Fahrtwind in den Kühlergrill, dadurch wird der Motor gekühlt. Wenn das Auto steht, hilft der Ventilator hinter dem Grill. Es ist möglich, dass dieser defekt ist. Dies ist nur eine Vermutung. Es könnte aber auch nur ein Sensor defekt sein. Da spielen Verschiedenen Faktoren eine Rolle. Dein Auto sollte aber im Normalfall niemals über 90 Grad kommen. Ich würde es sofort checken lassen, bevor schlimmere Schäden auftreten.

Kommentar von junaid31 ,

Danke sehr aber ein Mechaniker sagte mir das die zilibderkopf Dichtung wäre könnte das sein ??

Kommentar von Abdullah9940 ,

Wäre möglich, denn in den Kolben finden Explosionen statt, wenn der Zylinderkopf undicht ist kann die Wärme, die durch die Explosion entsteht entweichen. Ich würde aber zu einem Vertrauenswürdigen Mechaniker gehen. Ich spreche aus Erfahrung, kann ziemlich teuer werden.

Antwort
von metbaer, 18

Vielleicht ist Ventilator defekt. Bei Fahrt kühlt ja der Fahrtwind, aber im Stau muss irgendwann der ja ran. Wenn der nicht kommt, fehlt natürlich die Kühlung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community