Frage von IdioteRhino, 93

Mercedes für 3000 €?

Hallo kann man einen mercedes w203 für höchstens 4500 und was muss ich ausser rost bei diesem auto beachten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 37

Hallo :)

Bin selber C-Klassen-Besitzer & versuche dir mal zu helfen :)

Es gibt für 4500 Euro von der 203er Baureihe (2000 bis 2007 gebaut, T-Modell bis 2008 & Sportcopé unter dem Namen CLC bis 2011) sogar schon "gemopfte" Exemplare (MOdellpflege von 2004) in einem passablen Zustand allerdings mit wenig Ausstattung.. kann jedoch gepflegte & guterhaltene C-Klassen geben ---------> halte Ausschau :) Je länger du Zeit hast umso eher findest du eine richtig gute C-Klasse W203 dieses Jahrgangs :) 

Aber 150.000 Km sind da so 'ne Sache --------> erst recht beim Diesel ist das in den Baujahren kaum zu schaffen & wenn doch sind es recht teure Autos.. denn die DInger sind gefragt ... beim Benziner C180 kriegste sowas eher bei & da auch gerne mal vom Erstbesitzer und für rd. 4500-5000 Euronen!

Würde persönlich 'ne C-Klasse ab ca. April '04 den vorigen Modellen (andere Schalter im Innenraum, keine Klarglasscheinwerfer, andere Rücklichter, andere Radkappen u.a.) eher bevorzugen. Die sind besser verarbeitet speziell im Innenraum & deutlich weniger Rostgefährdet.. die Modelle von 2000 bis 2003 bzw. Frühling 2004 sind nämlich extreme Roster & gammeln schlimmer als die 202er Baureihe (die ich fahre): Muss nicht sein!

Ansonsten, technisch zuverlässig sind sie alle & 'nen etwas angerosteten C180 Classic der 203er Serie von Baujahr 2000 bis 2003 solltest du mit Scheckheft & 1./2. Vorbesitzern sowie neuem TÜV schon für 2000-2500 Euro finden.. haben allerdings oft keine Klima an Bord. Da würdest du auch mit 150.000 Km hinkommen ... wenn du mit dem ROst leben kannst wirste auch hier was finden & rein von der Technik her sind das Dauerläufer! 

--------> aaaaber: Ich find' nicht dass du so strikt dadran kleben solltest weil auch C-Klassen mit viel mehr noch sehr gut sein können -----------> mein eigener 1997er Mercedes C180 mit rund 206.000 Km steht etwa dank fortlaufender Pflege und Wartung erheblich besser da als viele mit gerade mal der Hälfte auf der Uhr! Also keine Scheu vor Laufleistungen --------> eine 1.-Hand-Geschichte mit belegbarem Scheckheft und 200.000 Km sowie einigen Neuteilen ist mir persönlich immer lieber als ein Auto mit 130.000 Km bei dem alle Teile bald ausgewechselt werden müssen & es nur tlw. nachvollziehbar ist was gemacht wurde.

Die CDI Diesel sind stets teurer & ich würde auch wg. den Umweltzonen sowie hohen Steuern doch eher abraten.. es sei denn du fährst enorm viel Auto, aber da böte sich m.E. eher 'nen guterhaltener C-Klasse Benziner aus "Opahand" an den du auf Gas umrüstest. Meine Meinung!

Kommentar von IdioteRhino ,

vielen dank hab mir deinen rat zu herzen genommen suche nun derzeit nach einem c200k nach 04 also den mopf

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 33

Wenn du einen wirklich guten haben willst dann bist du Gut beraten eine Gebrauchtwagenbewertung machen zu lassen... Auf deine kosten versteht sich.. Macht jede anerkannte KF Prüfstelle..  Preise vorher klären   im schnitt um die hundertfünfzig aber lohnenswerte investition..   Um sowas wirklich zu Finden oder gutes zu bekommen  muß man schon sehr viel Glück haben  so eine gepflegte Rentnerkiste zB.. Joachim

Kommentar von IdioteRhino ,

also von einer rentnerkiste wo sogar der ölstand alle 4 wochen notiert wird hätten wir doch alle gern ein kollege hatte das glück...

Antwort
von IdioteRhino, 44

Eine c klasse w203 extras automatik... Kilometerstand 150.000?! Weiss nicht ob realistisch vor mopf also 2001 und diesel...

Antwort
von Hamsterking, 40

Kaufen oder Verkaufen? Was für ein Mercedes? Welches Baujahr, Extras, Kilometerstand und und und und...Sorry, aber ohne Infos kann niemand antworten...

Kommentar von IdioteRhino ,

ich suche eine c - klasse am besten diesel mit automatik bjr 2001 und maximal 150000 km für aller höchstens 4500

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community