Mercedes Benz S 350 (Baujahr 2011) ohne Sicherung zur Höchstgeschwindigkeit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich würde das lassen ist nicht umsonst drinnen denn wenn es zum Unfall kommt bist du der dumme, Garantie erlischt und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann deine eigentliche Frage nicht beantworten, aber die Aufhebung der Vmax ist nicht illegal. In Deutschland darfst du in den unbegrenzten Bereichen immer noch so schnell fahren wie du technisch möglich kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
29.04.2016, 19:32

Wie viel kostet die Aufhebung der "Vmax"

0
Kommentar von Kyriakos1102
29.04.2016, 19:38

Was ist chiptunig bitte bitte hilf mir du Kennst dich gut aus

0
Kommentar von Kyriakos1102
29.04.2016, 19:47

Sorry dass ich nochmal frage aber ich bin nicht so der pro in dem Gebiet.Was meinst du genau mit wert und welche Werte.Kilometeranzeige etc. oder was ?Denn die will ich nicht ändern

0

Der ist schon am Ende was er leisten kann der geht nicht schneller der hat zu wenig Leistung dafür und ist zu schwer für den Motor . 

Und als Diesel wohl schnell genug . DIESEL die so rasen verbreiten noch mehr Abgase und Dreck in der Umwelt bei 200 sollte da Schluss sein egal wie viel PS . 

Das sollte der Gesetzgeber auch mal begrenzen diese Stinker nicht noch mehr Dreck verbreiten  . 

Drossel auf alle Diesel Fahrzeuge Weltweit auf Max 200 Km/h wer schneller will verliert das Fahrzeug ohne Wertausgleich in den Schrott besonders der VW Schrott . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
29.04.2016, 19:43

Wenn ich dir eins sagen kann dann dass das Auto mehr als nur 250 km/h schafft

1

Ob dus glaubst oder nicht, aber die vmax-Aufhebung könnt ihr euch sparen. Mehr als vllt echte 255-260 sind nicht drin. Dafür ist der Motor einfach zu schwach. Illegal ist es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Okay, dann rechne ich Dir das mal vor, aber Achtung, das wird wissenschaftlich.

Folgende Daten nutze ich:

cw - Wert: 0,26

Stirnfläche: 2,3 m²

Luftdichte: 1,23 mg/m³ (entspricht 15 Grad Celsius)

Fahrzeugmasse inkl. Fahrer: 1990 kg

Reifenrollwiderstand: 0,015

Reifenabrollumfang: 2,11 Meter (235/55/17)

Hinterachsenübersetzung: 2,65

Übersetzung 6. Stufe: 0,82

Übersetzung 7. Stufe: 0,73

Die Formeln lauten wie folgt:

Reifenumfang: 

0,235 x 55 % x 2 + (0,0254 x 17 Zoll) x Pi

Getriebeübersetzung:

1666,67 : 2,11 Meter x Hinterachsübersetzung x Gangübersetzung

Berechnung Leistungsbedarf

((Stirnfläche : 2 x cw x Luftdichte x Geschwindigkeit in m/s³) + (Reifenabrollumfang x Fahrzeugmasse in kg x 9,81 (Erdbeschleunigung) x Geschwindigkeit in m/s)) x 1,17 : 1000 x 1,36

Für 250 km/h (echte, nicht laut Tacho) sind demnach 168 Kilowatt nötig. Bei 250 km/h beträgt die Drehzahl in der 7. Schaltstufe 3820 U/min. Laut Diagramm http://www.carlssonschweiz.ch/images/news/de/2010\_06\_CD28\_35/Leistungsdiagramm.jpg
hat der Motor hier zirka 170 kw. Du kannst mit etwa 1 km/h mehr rechnen, sollte die Abregelung entfernt werden, ohne dass eine Leistungssteigerung stattgefunden hat.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
30.04.2016, 12:51

Und wie viel wären es dann laut Tacho

0
Kommentar von checkpointarea
30.04.2016, 12:54

Korrektur: In der Spalte 1 unterhalb der dick geschriebenen Berechnung Leistungsbedarf muss es "Reifenrollwiderstand" heißen, nicht "Reifenabrollumfang". Außerdem habe ich ein falsches Diagramm genutzt, es ist das vom 231 PS - CDI. Nun habe ich eines vom 265 PS - CDI gefunden, also etwas stärker. http://www.angurten.de/Bilder/fotosets/mercedes-cls-2011-049.jpg Der leistet bei 4000 U/min. 195 kg, das reicht für 260 km/h. Mit 258 PS dürfte der Wagen somit rund 255 km/h schnell laufen - echte, nicht Tachowert. 255 km/h entsprechen bei einer üblichen Tachometervoreilung von (bei dieser Geschwindigkeit) 2 bis 3 Prozent also einen Wert, der bei knapp über 260 liegt, evtl. 265. Momentan bleibt der Tacho bei 255 bis knapp unter 260 stehen.

0

Dass Dein Fahrzeug mit 258 PS schneller als echte 250 km/h fährt, vergiss mal schnell wieder, mehr ist nicht drinnen (jedenfalls nicht mit der Leistung und nicht mit dem Fahrzeug).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
29.04.2016, 21:49

Natürlich,ich weiß nicht welcher Motor genau aber Mercedes Sagt was anderes  

0
Kommentar von Kyriakos1102
30.04.2016, 09:24

Ich weiß nicht ob es ein Unterschied zwischen S 350d 4Matic lang gibt (das unser Auto ist) aber da sollte auf jeden Fall noch was drin sein

0

Was für Autos hier schon Schüler fahren.... Modellautos haben keine 258 PS!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
29.04.2016, 20:52

Es gehört meinem Vater und ich frage allgemein weil es mich interessiert.Deshalb habe ich auf die schnelle "'Mein Auto" ,"ich"
Geschrieben

0