Frage von TYMBARK1936, 115

Mercedes-Benz kilometer zu viel?

Hallo leute wolte mal fragen weil ich mich mit Autos nicht Sehr gut auskenne und zwar habe ich einen Mercedes-Benz CLS 55 AMG im auge aber weis nich ob die kilometer zahl schon du hoch ist weil es sind 130km meiner meinung nach ist es schon etwas zu viel für ein gebraucht auto oder ? geht es noch und man kann noch pahr jahre mit dem auto fahren ? und auch der treibstoff verbrauch ich weis jetzt nich genau welsche angabe da zu trift und auch obs da vlt auch da zu teuer were ?

  • 1,6 l/100 km (kombiniert)
  • 18,0 l/100 km (innerorts)
  • 9,8 l/100 km (außerorts)

Hoffe ihr könt mir mal bisen helfen mache auch noch mal einen link zu dem auto rein vieln dank im voraus http://ww3.autoscout24.de/classified/277072585?asrc=st|as

Antwort
von kampfschinken23, 22

Für den Motor ist das kein Problem, der ist nicht so klein, der Rest kommt drauf an wie er gefahren wurde und ob er Scheckheft gepflegt ist, sonnst würde ich ihn nicht kaufen

Antwort
von wollyuno, 19

vermute mal es sind 16 ltr als erster wert und hängt von deinem einkommen ab ob du ihn dir leisten kannst.frag mal vorsichtig bei deiner versicherung an was er dir pro jahr kostet und schon vergisst ihn.ein auto das dir gefällt und eines das du dir leisten kannst sind 2 paar dinge.ich könnte ihn mir leisten und denk im traum nicht dran mir so ein ding zu kaufen.hab mir erst einen neuen grundsoliden japsen gekauft und weiß der geht 10 jahre ohne ärger

Antwort
von Nevermind1992, 35

Nehme ich an dass du 130.000 km meinst. 130 wären für einen gebrauchten nicht viel.

130.000 km kommt ganz auf die Pflege und den Umgang mit dem Fahrzeug an, es gibt Autos die stehen mit 130.000 noch super da weil gut damit umgegangen wurde und es gibt welche die fallen da schon auseinander weil damit nur rumgeheizt wurde. Normalerweise sind 130.000 für eine Mercedes bei guter Pflege kein Problem, jedoch verleitet der AMG zum schnell fahren und die Ersatzteile sind teuer, daher kann es schon gut sein dass es sich um ein schlecht bis gar nicht gewartetes Fahrzeug handelt das jetzt angestossen werden soll kurz bevor es teuer wird. Daher ist eine Besichtigung und eine eventuelle Vorstellung in einer Werkstatt zum Gebrauchtwagencheck wichtig

Antwort
von troublemaker200, 21

Die Karre ist 10 jahre alt und hat 130tkm runter. Nicht nur der Motor, sondern auch die Karrose, Fahrwerk, Getriebe, Kupplung, Dämpfer, einfach alles ist schon 10 Jahre alt und hat 130tkm runter.

Wieviele km fährst Du pro Jahr?

Bedenke auch die Reparaturkosten, die bei diesem Modell sicher höher ausfallen werden. Steuer und Versicherung ebenfalls.

Der Verbrauch ist natürlich überhaupt kein Spaß aber das weisst Du sicher selber.
1,6l ist natürlich nicht korrekt, das verbraucht mein Rasenmäher pro Stunde. Heisst bestimmt 16l/100km

Kommentar von TYMBARK1936 ,

;)

Antwort
von Robertsfrage, 54

Also ich hatte bis vor kurzem eine c klasse erster motor mit fast 300000kilometer wenn der ordentlich genutzt wurde sollten 135000 kilometer gut sein wenn der preis stimmt also allzugrosse sorgen über den motor würde ich mir nicht machen

Kommentar von TYMBARK1936 ,

ok also könte ich noch ne zeit lang fahren könen

Antwort
von janfred1401, 47

Das ist ein Benziner. Um auf 10l/100km zu kommen darst du das Gaspedal nur "streicheln". Gehe mal lieber von 14 litern im Schnitt aus. Das mit den 1,6litern ist definitiv ein Druckfehler. Wenn man so ein Geschoss fährt sollte man aber in der Lage sein bequem die Tankrechnungen zu bezahlen. Und für eine Inspektion kann auch mal ein Monatslohn draufgehen.

130000km ist nicht viel. Ich würde so ein Fahrzeug aber nur kaufen, wenn er lückenlos scheckheft gepflegt ist.

Kommentar von TYMBARK1936 ,

okey wie gesagt ich habe das auto nur mal so gesehen und wolte mich halt infomiren wie die preise sind und so weiter aber danke ;)

Antwort
von AnglerAut, 47

Die 1,6l/100 km sind ziemlich sicher 16l/100km.

Der Motor ist hier nicht das Problem, der wird es bei guter Pflege lange machen.

Du wirst dich hier aber mit Reparatur-und Wartungskosten sowie der Versicherung anschauen, hier kommen neben den hohen Benzinkosten eben extrem hohe Unterhaltskosten auf dich zu.

Ein sehr schönes Auto, macht viel her, fährt sich absolut super, aber nur, wenn du ein wirklich gutes Einkommen hast.

Kommentar von TYMBARK1936 ,

ja da hast du recht

Antwort
von Spediteur1953, 6

Gerade richtig eingefahren, wenn die Inspektionsintervalle eingeladen wurden. Kann man blind kaufen.

Antwort
von Achim19651, 13

Moin,

foliert und in 10 Jahren nur 130 Tkm ... da möchte ich doch erstmal wissen, ob unter der Folie der originale unbeschädigte Lack ist, und ob die Laufleistung stimmt. Ansonsten Finger weg.

Gruß

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 22

Ich glaube, dass Du von den Kosten eines solchen Fahrzeugs nicht die geringsten Vorstellungen hast und allein deshalb die Finger davon lassen solltest.

Antwort
von Lumpazi77, 28

Du mit Deinen 15 Jahren brauchst Dir über so ein Auto keine Gedanken machen !!

Kommentar von TYMBARK1936 ,

Wie komst du den darauf das ich 15 bin ? wen ich mal so fragen dürfte ?

Kommentar von Lumpazi77 ,

In Deiner Frage "Ab welchem Alter darf man ins Fitnessstudio.."hast Du geschrieben, dass Du 15 bist.

Du darfst die Leute hier nicht für dumm verkaufen !

Kommentar von TYMBARK1936 ,

Keine sorge das mache ich nicht nur die sache ist so das mein kleiner bruder über den acc von mir geschriben hatt okey und man könte auch etwas freundlicher fragen oder auch antworten und nicht direkt so

Kommentar von Lumpazi77 ,

Direkt ist der beste Weg !

Strenge Dich in der Schule an, dann kannst Du Dir so ein Auto vielleicht mal leisten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community