Frage von AllesFlauschig, 23

Mercedes-Benz 300 CE springt nach 2 Monaten nicht mehr an?

Hallo. Ich besitze einen 1990er w124 als Coupé. Es ist ein seltenes Exemplar und deswegen will ich, dass er einwandfrei läuft. Nun habe ich ihn seid 2 Monaten nicht mehr bewegt und heute springt er nicht mehr an... Gibt es zufällig einen w124 Besitzer mit einer Problemlösung? Die Zündkerzen sind sehr feucht gewesen und wurden getrocknet. Er ist sogar kurz davor, anzuspringen... Ich lade jetzt erstmal die Batterie vollständig auf und gucke dann... Bitte um Antworten!!!

Antwort
von michaela1958, 23

Wenn du die Zündkerzen draußen hattest , dann lass sie auch bis morgen draußen .. dann kann der versoffene Motor auslüften..Zudem solltest du die Batterie checken und Zündkerzen ggf erneuern..Erst recht dann , wenn es bei deinem Startversuch kalt war. In dem Fall könnte es sein das die Batterie zum Kaltstart keine Kaltstart-Leistung mehr aufbringt .. 

Kommentar von AllesFlauschig ,

Okay. Die Kerzen sind draußen. Dann warte ich wohl bis morgen.

Kommentar von michaela1958 ,

nur mal als info.. jede Batterie hat einen Kaltstartzyklus.. heißt , bei 1grad plus kann der Wagen anspringen.. bei 0 oder minus schon nicht mehr.. Wenn das bei dir zu traf , könnte dein Benz morgen anspringen , aber beim nächsten Kaltstart schon nicht mehr.. Ich könnte mir vorstellen das deine Batterie das Problem ist..Wenn der Kaltstartwert an deiner Batterie verloren gegangen ist , kannst das nur ein Profigerät bei Bosch ectr auslesen lassen. Haushaltsübliche Ladegeräte sind dazu nicht in der Lage ! Letzten Endes musst du ja wissen wie alt sie ist..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community