Frage von mikkromanager, 30

Mercedes 560SEC (1991) Kilometer Zähler läuft nicht mehr..woran könnte es liegen?

Habe einen alten Mercedes 560SEC Coupé. Modelljahr 1991. Alles läuft super..nur der Kilometer hat aufgehört zu laufen. Die Garagen erkennen das Problem nicht. Wer kennt das Problem & kann eine Ferndiagnose geben? Freue mich über

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 4

Ich vermute, der hat einen mechanischen Kilometerzähler?

Da der Tacho noch was anzeigt, kann es daran liegen, dass sich eines der Zahnräder auf der Welle gelöst hat und nicht mehr angetrieben wird. Reparieren lässt sich dieser Defekt nicht, weil die Zahnräder aufgeschrumopft sind.

Da hilft nur, den Kilometerzähler auszutauschen.

Antwort
von Fraganti, 6

Die Zahnräder des Tachos sind aus Plastik. Kunststoff altert. Manche brechen, manche schrumpfen, manche schlackern auf der Metallwelle herum. Es gibt Ersatz bei Mercedes.

Antwort
von Mignon4, 3

Fahre mal direkt zu Mercedes und frage dort nach.

Vielleicht gibt es eine voreingestellte Obergrenze im Kilometerzähler, die erreicht ist. Dann kann nicht weitergezählt werden.

Antwort
von Mepodi, 3

Wie viele Kilometer hat er denn runter?

Kommentar von mikkromanager ,

77000 km

Kommentar von Mepodi ,

Ui!
Wunderschön.

Vielleicht ist die Führungswelle mit diversen Zahnrädchen aus ihrer Führung gesprungen. Man kann das KI ausbauen, zerlegen und die Welle wieder an ihren Platz stecken - dann gehts wieder.

Ansonsten einen neuen Tacho besorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community