Frage von JOfskate, 70

Mercedes 190 E ähnliche Varianten?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Modelle wie der Mercedes 190 E / 230 E und 300 se gefallen mir sehr gut. Ich bin auf der suche nach anderen Modellen im gleichen Stil. Es gibt ja weitaus mehr ähnliche Varianten als die 3 oben genannten, wäre nett wenn mir jemand ein paar Modellnamen nennen könnte. Vielen Dank schonmal

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 22

Hallo :)

Ich empfehle dir statt dem 190er oder dem W124 die Mercedes C-Klasse W202 als C180 (Baujahre 1993 bis 2000). Gibt's sehr preiswert, fahren sich einfach klasse (habe selbst so einen & bin restlos begeisterter C-Klassenbesitzer "aus Freude am Fahren"), sind sehr zuverlässig & außerdem von der Ausstattung her speziell im Sicherheitsbereich (ABS, Airbags, ab Sommer 1997 Bremsassistent und Seitenairbags & oft ASR) -----------> ich würde heute aus Prinzip für den Alltag keine Autos mehr ohne ABS & Airbags empfehlen! Rechne mal mit rd. 2000 Euro für 'nen schönen C180 Automatik (Automatik ist erheblich besser als die Handschaltung!), suche gezielt nach 'nem "Opaauto" das der Rost sich noch nicht komplett holte.. an sowas haste ewig Freude!

Der 190er ist wie der W124 mMn überholt, oftmals einfach viiiiiiiiiiel zu teuer (freche Preise für oft schlechte oder zumindest nur durchschnittliche Autos), und der Rost ist inzwischen auch wenn Liebhaber das gern verdrängen ein Thema das man nicht unterschätzen kann. Der Rost ist gefährlicher als bei der C-Klasse W202 die den 190er 1993 ablöste. Das waren damals gute Autos & die Technik ist sehr haltbar, aber heute habe ich da irgendwie Bauchschmerzen zumal die Preise von vorne bis hinten restlos überzogen sind. Beim W202 stimmen die Kurse allerdings bzw. sind durchweg sehr fair :)

Auch immer wieder 'ne Option ist ein älterer Audi, vor allem der 80 (B4 Serie).. 90 PS reichen aus, 115 PS gibt es auch (2,0 E) aber den bin ich nie gefahren, subjektiv fand ich 90 PS schon okay. Ich würde an deiner Stelle einen ab 1993 wählen wg. ABS & Airbag.. am besten schaust du direkt nach einem der schon den Euro 2 Katalysator hat der die Steuern drastisch reduziert. Sind auch tolle Autos & sehr zuverlässig, Rost ist keine Sache weil der 80 Vollverzinkt ist. Ein Prima Auto für den kleinen Geldbeutel! Das gilt auch für den Audi 100 C4, allerdings spielen die auf dem Automarkt leider kaum noch 'ne Rolle.. sind Top-Autos!

Antwort
von Gaia94, 54

Vllt ein älterer  3er BMW 

https://data.motor-talk.de/data/galleries/183395/5616626/bmw-e36-sedan-64003.jpg

Kommentar von cJ0815 ,

die e30 kommen aber qualitativ wahrscheinlich net an den Benz ran... 

und die e36 (bild) schon gar nicht

Kommentar von Gaia94 ,

So gut kenne ich mich damit nicht aus, aber ich denke dass ist auch immer subjektiv, ich weiß nur das der 190e/Benz ziemlich Rostanfällig ist , ist das bei den 3ern  auch so ?

Kommentar von Gaia94 ,

Oder generell Mercedes ?^^

Kommentar von ronnyarmin ,

ich weiß nur das der 190e/Benz ziemlich Rostanfällig ist

Der W201 waren das Mercedesmodell mit der besten Rostvorsorge! Klar stehen heute, in einem Alter von mindestens 23 Jahren, nicht mehr Alle wie ladenneu auf der Strasse.

Kommentar von Gaia94 ,

Also mein Volvo 850 der 24 Jahre alt ist hat nirgendswo Rost und ist wirklich top ^^
Hatte nur mal gehört dass Mercedes generell mit Rost ein Problem hat, soll sich kein Mercedes Liebhaber angegriffen fühlen :) Ich wollte früher auch unbedingt den 190 E Benz haben ^^

Kommentar von ams26 ,

E30/E36 nicht so qualitativ wie 190er und Co.HaHa guter Witz!

Antwort
von AnyBody345, 31

Mercedes: W123, W124, W126, w140

BMW: E30, E34, E28, E34

AUDI: 100 C3, 80 B2, 90

Opel: Senator, Omega

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community