Menstruationstasse geschmolzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn es durchaus schon mehreren Frauen passiert ist solltest du die Tasse nicht länger als der Hersteller empfiehlt im Topf lassen. Das sind meist so 2-3 Minuten.

Den Raum solltest du dabei nicht verlassen. Die Zeit von ein paar Minuten kann man ja sicher auch mal abwarten ;-)

Ob der Rauch nun "sehr dramatisch" war oder nicht kann man so nicht beantworten. Gut war er sicher nicht. Dennoch gibt es da sicher noch einen Unterschied zwischen normalen Plastik und medizinischem Silikon. Aus letzterem besteht die Tasse.

Solltest du dir starke Sorgen um deine Gesundheit machen rufe bitte einen Arzt an und schildere deine Situation. Er weiß am besten was zu tun ist.

Aufjedenfall solltest du nicht nur kurz gelüftet haben. Es sollte schon ausreichend gelüftet werden und für Durchzug gesorgt werden.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jainsagerin
14.10.2016, 22:20

Das Fenster war 24 Stunden offen, davon 5 Stunden Durchzug. Habe alle Oberflächen abgewaschen und die Gardinen gewaschen. 

1
Kommentar von jainsagerin
14.10.2016, 22:24

Allerdings war die Menstruationstasse leider nicht aus medizinischem Silikon, sondern aus TPE. :/

0

Ich denke, du kannst die Tasse jetzt nicht mehr benutzten😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was, bitte, ist denn eine Menstruationstasse?????? Davon habe ich noch nie etwas gehört oder gelesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegwerfen! Verbranntes Plastikmaterial ist giftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jainsagerin
13.10.2016, 02:04

Hast es nicht verstanden. Die Menstruationstasse ist schon weg. Frage war nur, ob das Ganze jetzt sehr dramatisch war. 

0