Frage von Kruemelfan, 178

Menstruationstasse bestellen?

Huhu^^Ich habe eben schonmal eine frage dazu gestellt aber ich würde gerne nochmal etwas anderes fragen.Und zwar: Ich möchte meine Mutter gerne nach einer menstruationstasse fragen.Ich habe Mut dazu allerdings weiss ich nicht ob sie das ekelig findet und mich dann nur bescheuert anguckt... Sie benutzt denke ich hauptsächlich binden und vllt nur abundzu tampons.. Ich weiss einfach nicht ob ich sie wirklich fragen soll da es sein kann dass sie es entweder total ekelig findet oder sie es so genial findet dass sie auch eine möchte. Sie ist eigentlich recht "cool" drauf,also ich kann mit ihr frei über dieses Thema sprechen.. Was meint ihr findet sie es ekelig bzw findet es jemand von euch ekelig?

Ich weiss es ist vllt eine bescheuerte frage aber ja..Freue mich auf ernst gemeinte antworten^^ Lg:)

Ps:Ich würde eine von Yuuki nehmen denke ich weil ich viel sport mache und wir auch ein Pferd haben. Hat jemand eine Idee wie ich anfangen soll sie darauf an zu sprechen?oder einfach hingehen und die Tasse zeigen?^^ Ich bin 13:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KaeteK, 102

Ich rate dir davon, weil die die Dinger sich übelst festsaugen können.

Keine Ahnung, warum hier so viele junge Leute Fragen stellen, die sie besser mit ihren Müttern klären können. Warum hast du kein Vertrauen in deiner Mutter - dafür ist sie doch da.

Wegen solcher Fragen bekommt man doch keinen Ärger :-(

Es gibt übrigens kein "eklig" bei Dingen, die ganz natürlich sind.


lg

Kommentar von AppleTea ,

normalerweise saugen die sich nicht fest, dazu haben sie ja kleine Löcher in den Seiten.

Kommentar von KaeteK ,

Normalerweise sollten die sich auch nicht festsaugen, dennoch kommt es vor...und mit 13 sollte man das nicht unbedingt ausprobieren. lg

Kommentar von KaeteK ,

Danke für dein Sternchen :-) lg

Antwort
von Schnuppi3000, 103

Da hier niemand weiß, ob deine Mutter sich schon mal mit dem Thema beschäftigt hat, kann auch niemand wissen, wie sie reagieren wird.

Die meisten, die das erste Mal von Menstruationstassen hören, finden das eklig oder zumindest irritierend. Wenn man sich allerdings ein bisschen eingelesen hat, sind viele davon begeistert. Und ich kenne wirklich nur sehr wenige Frauen, die eine Menstruationstasse ausprobiert haben und nicht davon begeistert sind.

Wenn deine Mutter so offen ist, wird sie sich sicher mit dieser Idee auseinandersetzen und dich dabei unterstützen, bzw. dir die Tasse bestellen!

Antwort
von Kathy1601, 71

Also ich hab meine pflegemama so angesprochen da war meine pflegeschwester ungeplant dabei und ich war so mutig und meinte zu ihr wir waren kurz vorm reiten ich würde gerne was gegen meine Menstruation bestellen eine Tasse und beide meinten zeig mal und dann ging das

Ich kann dir die Meluna Sport empfehlen die hab ich auch

Kommentar von Kruemelfan ,

ok super dankeschön!;)

Kommentar von Kathy1601 ,

Bitte sehr

Antwort
von AppleTea, 75

Gute Idee! Ob deine Mutter das auch gut findet, können wir natürlich nicht wissen. Es ist auf jeden Fall zu empfehlen, da du damit Geld sparst, keinen Müll mehr produzierst und deine Schleimhäute nicht austrocknest! Wenn das deine Mutter nicht überzeugt, weiß ich auch nicht :) und außerdem muss sie es ja auch nicht benutzen, es geht ja erstmal um dich

Kommentar von Kruemelfan ,

ok ja das stimmt^^Danke für die antwort!:)

Antwort
von glidrisi, 82

Natürlich versuchst du jezet mal mit deiner Mutter zu sprechen, die hat ja das gleiche schon länger. Tassen kann ich dir nur empfehlen! Nur beim wechseln kannst du nich auf öfftl. Klo. Wegen ausspülen.

Beim reiten ? Erfahrungssache... würde ich nur mit Steckerli

Antwort
von KaeteK, 71

Schau mal - Hier ein paar Erfahrungsberichte, die mich wirklich nicht überzeugen. http://www.amazon.de/Kessel-Marketing-Vertriebs-GmbH-LC00002/product-reviews/B00...

lg

Antwort
von LittleMac1976, 70

Wenn du so offen bist, was spricht für dich gegen Tampons?
Ich denke die sind deutlich einfacher zu händeln, grad wenn du Sport machst

Kommentar von AppleTea ,

Tampons trocknet die Schleimhäute aus. Außerdem sind sie oft im trockenen Zustand schlecht einzuführen (bei einigen Frauen)

Kommentar von Kruemelfan ,

Ja die Tassen kann man länger drin lassen,man kann kein tss bekommen und Beim schwimmen sagen sie sich nicht voll und man muss keine angst haben das ein faden heraushängt^^Du kannst damit generell jeden sport machen und auch ohne das ein faden heraus hängt ins Euronat oder in die Sauna oder sonst was;)

Antwort
von Papassohnnemann, 50

Hier ein paar Argumente.

http://sugarbox.at/2014/06/05/ode-an-menstruationstassen/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community