Menstruation, was nun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich kannst du weiterhin Sport machen, mach dir keine sorgen!  Jede Sportlerin hat ihre Periode. Das mit den Tampons am Anfang ist ganz normal und du solltest die Zeit nehmen, bis du es wagen möchtest. Hat bei mir auch 2-3 Tage gedauert. Natürlich hat man Angst,dass man es nicht hinzukommt aber das regelt sich von ganz alleine. Mach dir keinen Stress und wenn du denkst,dass du soweit bist, es mit den Tampons auszuprobieren, dann tust du es;) entspann dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user234234234
14.12.2015, 07:20

Danke:) Ist es besser beim Sport Tampons zu benutzen? Ich denke mal als Leistungssportlerin schon, oder?

0

Immer mit der Ruhe.
Klar kannst du weiter Sport machen. Wenn du Regelschmerzen hast ist leichter (!) Sport auch entkrampfend. Probiere Tampons einfach aus, wenn du dich bereit dazu fühlst. Niemand ist dazu gezwungen Tampons zu tragen, es geht auch ohne (viele finden Tampons aber hygienischer).
Ich hoffe du hast nicht zu starke Schmerzen!
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user234234234
14.12.2015, 07:18

Danke für deine Antwort:) Mit den Schmerzen geht es. Es ist eben recht unangenehm.

0
Kommentar von tannein112
14.12.2015, 07:30

Kann ich verstehen. Ich hatte am Anfang auch total Angst, aber die legt sich mit der Zeit. Es gibt eine Menge Sachen, die das erleichtern. Schau mal auf YouTube oder google einfach. :)

0

Das man am Anfang mit der Situation überfordert ist, ist ganz normal ;). Es ist auch normal das es teilweise weh tut, deshalb ist die Wärmflasche auch gut. Vor dem Tampon benutzen brauchst du keine Angst haben. Wenn man das ein bisschen geübt hat,schafft es jeder. Man muss sich nur entspannen dann geht es ganz einfach. Es gibt auch eine Webseite von O.B bei der alles ganz genau und einfach erklärt ist. Mit einem Tampon kannst du schwimmen, laufen..., eigentlich jeden Sport machen, ohne das etwas passiert.
Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter scheint doch jemand zu sein die dir Tipps geben kann. Natürlich kannst du Sport machen, oder glaubst du die Frauen bei Olympia sind in Wirklichkeit Männer? ;). Dein Leben wird sich jetzt nicht ändern. Das mit den Tampons ist nicht so schlimm wie du dir vorstellst, sondern einfach nur neu für dich. Wenn du deine Mutter nicht fragen willst, im Internet gibt es viele Anleitungen und Videos dazu wie du sie richtig anwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user234234234
14.12.2015, 07:17

Danke für deine Antwort:) Soweit ich weiß nehmen einige Frauen bei den Olympia ein Mittel, dass ihre Periode zurückhält...oder? Ich vertraue meiner Mutter und ich denke ich kann sie das fragen:).

0

du solltest dich mit dem thema mal einen moment beschäftigen und dabei den positiven aspekt in den vordergrund schieben, jetzt bist du eine frau, die später auch ein kind empfangen kann. mit der periode fängt die gesamte weiblichkeit an und das ist doch wunderbar.

wenn du das mit den tampons ausprobieren willst, dann schau dich mal in einem drogeriemarkt um, was es da besonders für junge mödchen alles gibt.

was ganz wichtig beim einführen des tampons ist, das ist eine ganz entspannte stellung, ein bein auf einen stuhl angewinkelt stellen und vorsichtig
einführen. immer gut darauf achten, dass das rückholfädchen auf der richtigen seite rausguckt !

mir war die erste periode auch irgendwie schrecklich und ich dachte , das hast du jetzt ein halbes leben lang - aber irgendwann gehört das zu dir und du arrangierst dich damit.  liebe grüsse von romy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user234234234
14.12.2015, 07:27

Danke für deine Antwort:)

0

Hey

Wie alt bist du denn ich bin auch Leistungssportlerin und 16

Leichtathletik und schwimmen

Vortampons brauchst du keine Angst haben  üben üben üben mit den Minis von ob anfangen binden kann ich dir die allways Maxi Night always Secure Night und always twist und flex super empfehlen

Hab keine Angst das wird alles und ich hab auch schon mal Leichtathletik ausfallen lassen da ich den Tampon nicht rein bekommen hab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schieb dir doch Pferdehaar in deine Spalte. Die kratzen nur ein bisschen und saugen gut auf. Zum Rausholen kannst du ja nen alten Putzhandschuh nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ehrlich gesagt versteh ich dich nicht. du bist direkt zu deiner mutter gegangen aber erzählst ihr nichts von deinen ängsten und befürchtungen? stattdessen breitest du deine gefühle hier vor der ganzen welt aus?

besprich deine ängste mit deiner mutter. die kann dir da am besten mit rat und tat zur seite stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung