Menstruation vorverlegen mit der Pille?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du die letzte Pause ausgelassen hast dürfte das kein Problem sein. Du hast dann ja quasi zu viele genommen und nicht zu wenige. Das natürlich nur wenn das keine Mehrphasenpille ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es ist kein Problem.

Du kannst jederzeit eine Pause machen, wenn du mindestens 14 Pillen korrekt hintereinander genommen hast (nur dann bist du in der Pause auch geschützt).

Ob du vor der Pause 14 oder 24 oder 68 oder 120 Pillen genommen hast, oder irgendwas dazwischen, ist egal.

Die Pause darf nur niemals länger sein als 7 Tage. Kürzer ist OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Pille hast du keine Menstruation mehr! Sondern "nur" noch eine hormonelle Abbruchblutung.

Und ja, diese kannst du durch die Pilleneinnahme verschieben. Entweder nimmst du gleich zwei Packungen nacheinander, dann hast du gar keine Blutung in dem betreffenden Monat.

Oder du machst die Pillenpause nach zwei Wochen schon.

Aber auch dann die Pause nicht länger als 7 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo littlemauzz

Sobald du 14 Pille fehlerfrei genommen hast kannst du geschützt in die Pause gehen. Die Pause darf nur nie länger als 7 Tage sein.

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch
 den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar Du kannst Deine Abbruchblutung verschieben indem Du 2 Blister durchnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?