Frage von Kirasque, 88

Menstruation ohne Blut?

Hey :) Ich weiß, ich sollte mir am ersten Tag meiner Regel noch keine Sorgen machen... Trotzdem frage ich, denn es ist bei mir (bin 17, hab meine Regel seit 4 Jahren) äußerst ungewöhnlich.

Die Situation: Seit heute vormittag hab ich meine Tage, als ich es mitbekommen habe war Blut vorhanden. Auch jedes mal, wenn ich auf der Toilette sitze, fängt es an, zu laufen. ABER in meinen Binden ist immer nur Braunes Sekret wie am Ende der Menstruation vorhanden und kein Blut. Dieses allerdings in der Menge, die das Blut sonst hätte. Schmerzen sind noch ziemlich im Normalbereich, ich hab starke Hormonschwankungen festgestellt, aber sonst geht es mir ganz gut. Ich bin einen Tag zu früh nach meiner Berechnung, zumal ich sonst eher spät dran bin. Schwangerschaft ist ausgeschlossen, ich bin Jungfrau. Frage: Kann mir das jemand erklären? Ich finde das wirklich mysteriös... Danke im Voraus für ernste Antworten :)

Antwort
von EllyTenebrarum, 65

Hi,

die Menstruation wird auch durch äußerliche Fakten beeinflusst. Stress, Ernährung usw. dadurch kann es sein das sie anders verläuft als sonst. Sie kann sich verschieben, extrem leicht oder stark sein oder auch ganz ausbleiben. 

Solltest du dich nicht wohl fühlen, kannst du jederzeit bei deinem Frauenarzt vorbeischauen und es kontrollieren lassen. Dafür wird man nicht verurteilt oder dergleichen. 

Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum Arzt. 

Antwort
von xxlostmyselfxx, 56

Ist bei mir auch oft so die ersten 1/2 Tage :)!

Kommentar von Kirasque ,

Nur bei mir ist es eben eher ungewöhnlich^^'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community