Frage von Ossimimi94, 29

MeNsTruAtIoN oder was anderes?

Hallo, Ich fange mal von vorne an bzw wie alles Begang. Am 19.12.15 saß ich in ein tiefergelegten Auto denn hatte ich in der rechten Leiste schmerzen( vermutlich was eingeklemmt) . Dezember hatte ich meine Menstruation normal Januar und Februar immer etwas schwächer schmerzen in der Leiste/Unterbauch waren ab und an mal da. März hatte ich gar keine Periode mehr immer ab und an das ziehen/ stechen. Denn am 24.6 ging es mir nicht so gut weil es zu warm war. Abends war mein Puls auf 120 nächsten Tag ging es mir wieder relativ gut. Ab Sonntag war Google mein bester Freund. Frauenarzt war ich im März auch noch es war alles in Ordnung meinte er. Denn bin ich im Mai zum andern Frauenarzt der hat auf beiden Seiten eine Zyste fest gestellt Immer wenn ich meine tage kriegen sollte ging es mir schlecht letzten Monat und diesen Monat nun habe ich aber endlich meine Periode.:) war auch unzählige Male mein Arzt 5 Ärzte schließten Blinddarm aus. Habe auch Tage nix gegessen weil mir so schlecht war ( wahrscheinlich durch die angst) Es wurde alles auf Rücken geschoben. Die schmerzen im rechten Unterbauch sind weniger geworden oder sind weg. Bisschen Magenschmerzen habe ich noch aber das legt sich auch immer wieder genauso wie Übelkeit. (Blutwerte/Stuhlwerte Top in Ordnung trotz Durchfall) Die schmerzen im rechten Bauch sind bei Wärme immer weg gegangen und kurz bevor i meine tage bekam war mir tierisch kalt Nun meine frage. Hatte sowas jemand schon mal? Oder könnte evtl sagen ob es mit meiner Regel zusammen hängen könnte ? Ich weiß auch das ihr keine Ärzte seit. Ich danke um Hilfe

Antwort
von stonitsch, 9

Hi Ossimimi94,sollte mal ein Gastroenterologie ansehen.Viele Ursachen sind zu beachten.Nahrungsmittelunverträglichkeiten ebenso Fructose-und/oder Histaminintoleranz sind nicht auszuschliessen.Vermutungen allein helfen nicht und Diagnosen  stellen dürfen wir nicht.LG Sto

Antwort
von DerMaster1, 18

Am 19.12 hatte ich geburtstag.

Kommentar von Ossimimi94 ,

Hay Freud mich aber dennoch keine Antwort auf meine Sorgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community