Menstruation kommt zu oft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube, es ist ne Verschwörung.... ne mal ganz im Ernst: Meine passte vor ein paar Tage auch nicht. Aber ich denke mir nichts weiter dabei. Mein Körper macht manchmal halt was er will.

Jetzt zu dir... ich bin keine Ärztin oder ähnliches... Ich hab leider absolut keine Ahnung, ob das was mit Milch zu tun haben kann. Hört sich auf der einen Seite logisch an, hab ich aber bisher noch nie gehört.

Du siehst, ich hab viel geschrieben und keine Lösung. Tut mir leid. Fand das nur gerade so passend, weil es bei mir auch komisch war. Ich denke mal, du solltest dir darüber keine Sorgen machen und erst mal weiter beobachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nine1986
22.04.2016, 03:22

Naja, ich geh lieber auf Nummer sicher und ruf morgen, eigentlich heute xD, mein Arzt an.. hab hier schon was von wechseljahren mit 32 und jünger gelesen... ich hoffe das ist bei mir nicht der fall..

0

Ernährungsumstellungen können tatsächlich ein Grund für solche Änderungen sein, muss aber kein schlechte Anzeichen sein. Dein Körper muss sich jetzt an die neuen Bedingungen anpassen .
Manchmal reicht es schon, wenn man nur mehr Stress hat als üblich, dass die Periode herumspinnt.

Wenn du dir zu viel Sorgen machst, geh zum Frauenarzt. Aber ich würde sagen, dass es sich bald wieder einpendeln wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nine1986
22.04.2016, 03:19

Ich werde aufjedenfall mein Arzt morgen anrufen und ein Termin für nächste Woche machen, ich mach mich verrückt deswegen :o im netz les ich schon was von scheidenkrebs oder irgendwas ist mit der Gebärmutter, länger warten will ich da nicht... auch wenn ich nicht glaube dass ich krebs hab oO 

Stress hab ich nicht mehr als vorher, Schilddrüsenunterfunktion hab ich seit zwei Jahren, aber da sind die werte dank Tabletten immer normal..

danke für die Antwort :)

0

Hallo, bei mir war auch unregelmäßig und 7 -9 tagen lang und sehr starke Blutungen hatte ich und dadurch habe ich anemie bekommen und schwindel und algemen war ich schwach. Dan bin ich zum Frauen Arzt und sie hat mich untersucht und kleine ungefährliche Myonen in gebermutter festgestellt und bei mir war das durch diese myome verursacht, aber gibt auch andere Grunde zum Beispiel stress hormone erkeltung Diät  und  und ,geh am besten zu Frauen Arzt und lass dich beraten. Alles gute wünsche dir und tut mir leid für meine schreibtfehldf. Gruss.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nine1986
22.04.2016, 03:28

Danke, ich werde aufjedenfall heute bei meinem Arzt ein Termin machen, der soll da mal gucken :D ich hab auch schon was von scheidenkrebs oder irgendwas stimmt mit der Gebärmutter nicht, gelesen... da will ich lieber nicht so lange warten, gut dass du es da ja auch recht schnell rausgefunden hast, hätte dann sicher schlimmer werden können :o 

Grüße

1

Dein Körper ist kein Uhrwerk, die Periode wird durch den Hormonhaushalt gesteuert welcher durch ganz unterschiedliche Faktoren beeinflusst werden kann.

Stress, Klimaveränderung, Nahrungsumstellung,  Gewichsreduzierung, Medikamente etc. können starken einfluss haben...

Dies ist aber kein Beinbruch, beobachte es weiter und sollte es dich so stark beeinflussen mach eín Termin beim FA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung