Frage von youtube88, 77

Menstruation in der schule?

Hallo, also ich habe seit gestern meine Tage, und das auch schon echt ziemlich stark. Binden habe ich mir heute geholt, also versorgt bin ich schonmal. Auf jeden Fall habe ich am Montag in den letzten beiden Stunden Sport, kann ich auch mit Binden Sport machen? Da ich meine Tage zum ersten Mal habe, möchte ich auch erstmal noch keine Tampons benutzen. Wie kann ich am besten mitmachen, ohne dass etwas rausläuft? Und ich hätte da noch eine zweite Frage, also da die Regel halt bei mir noch voll unregelmäßig ist, sollte ich dann einfach die nächsten Tage einfach immer vorsichtshalber Binden tragen, oder wie mache ich das? Bin da echt noch Anfängerin, was das betrifft! Danke schonmal in Vorraus. :)

(Ich würde aber echt gern mitmachen. Außerdem wäre es mir sau peinlich, deswegen nicht mitmachen zu müssen, weil sonst noch niemand aus meiner Klasse die Regel hat. :/)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katexx, 36

Ich würde zwei Binden nehmen. Eine schiebst du etwas nach vorne und die andere etwas weiter nach hinten. Das mache ich immer um sicher zu gehen. Natürlich kann was durchlaufen.

Dann fragst du einfach den Sportlehrer ob du auf die Toilette darfst um zu wechseln, falls so nötig ist. 

Es gibt solche kleinen Einlagen. Die sind nicht so teuer. Ich würde die immer anhaben wenn du die noch unregelmäßig hast. Hab am Besten immer Binden dabei. Ansonsten brauchst du dir keine Sorgen machen.

Antwort
von Impress123, 37

Viele Sportlehrer nehmen da Rücksicht drauf. Sag einfach, dass du zum ersten Mal deine Periode hast und dass du ganz starke Schmerzen hast und du musst nicht mitmachen. Auf Dauer natürlich keine Lösung aber für den Anfang zu empfehlen. Wenn du dann irgendwann mit Tampons anfängst ist das Sport machen überhaupt kein Problem mehr du spürst ja nichts. Hoffe ich konnte dir helfen 😊

Antwort
von XLeseratteX, 35

Du kannst was den Sportunterricht angeht auch sagen das Du nicht mitmachen möchtest. Während der Periode müssen Mädchen beim Sport nicht mitmachen.
Ich habe trotzdem immer mitgemacht. Eigentlich so wie immer. Ist nichts weiter passiert.

Du kannst die Binden noch 1 - 2 Tage länger tragen. Ich hatte sie nur einmal zweimal im selben Monat. Dafür aber mal 1 Monat gar nicht. 
Wenn Du immer 2 - 3 Binden in Deiner Tasche hast, bist Du auf der sicheren Seite. ;)
Weil wenn Du nach Unsicherheit gehst, müsstest Du nur noch mit Binden rumlaufen. Die Periode kann auch erst zwei Wochen nachdem Du sie hattest wieder anfangen, oder 3 Wochen später oder auch nur 5 Tage später usw.

Antwort
von Wiebke1991, 37

Hey , Sportlehrer Bescheid sagen . Sport fällt für dich aus ;) Grade am Anfang kannst du schlecht abschätzen wie stark deine tage sind . Und mal erhlich das Risiko das man dumm vor der klasse dasteht würde ich nicht eingehen . Ich habe von Anfang an Tampons benutzt . Es gibt auch welche mit Einführhilfe. Musst mal bei dm oder so gucken . Die erleichtern das ganze am Anfang :)
Ich würde aufjedenfall noch ein oder 2 Tage die binde nehmen oder eine slipeinlage

Antwort
von youtube88, 30

Nachtrag:

Ich würde echt gern Sport mitmachen, und mir wäre es sau peinlich, dem Lehrer sagen zu müssen, dass ich meine Tage habe. :/

Kommentar von Wiebke1991 ,

Mhh . also ich persönlich würde mit Tampons 100 pro mit machen .. wie gesagt mit binden kenne ich mich nicht aus ... du kannst ihm ja sagen das du unterleibsschmerzen hast , dann weiß er Bescheid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten