Frage von liketheocean, 128

Menstruation einmalig verschieben 😳😅?

Hallo Community 🙋🏼
Ich habe ein Problem, was mich schon seit 4 Jahren immer und immer wieder betrifft: Meine Periode sucht sich einen sehr unpassenden Termin aus 🙄 Innerhalb der Jahre war ich 2 Mal im Urlaub (✈️) und auch immer wieder dann kam Frau. Erdbeere 🍓 Jetzt im Mai: Vom 22-24 bin ich auf Klassenfahrt, am 24 habe ich Geburtstag, am 27 ist eine Feier und am 28 feiere ich selber mein Geburtstag. Zu schön, dass dort wieder meine Menstruation ansteht 😳 Was kann ich tun, um meine Periode einmalig zu verschieben - halt ohne dauerhaft die Pille nehmen zu müssen? 😇

Antwort
von Shiftclick, 75

Vielleicht ergibt sich die Lösung zusammen mit der Frage, wie man sich waschen kann, ohne nass zu werden.

Man kann die Regel (hormonell) durch die Pille abschalten (solange man die Pille nimmt bekommt man keine Regel und keinen Eisprung mehr), man hat aber normalerweise in der Pillenpause eine Abbruchblutung. Diese kann man vermeiden, wenn man die Pille ohne Pause nimmt.

Die Pille verschreiben, nur um die Periode um ein oder zwei Wochen zu verschieben, das wird wahrscheinlich kein Arzt machen.

Antwort
von Ninawendt0815, 14

ich würde an deiner Stelle die Periode nie hormonell veschieben, durch die Pille, die Nebenwirkungen bzw´. Dein Zyklus wird dermaßen durch einander gewirbelt, dass du unter Umständen> bis zu 6 monate danach ein sehr sehr unregelmäßige Blutung hast> die Pille greift massiv dein Hormonhausdhalt an, sodass du sofern du pech hast  des öfteren im Monat ne Abbruchblutung hast...

Finger weg,

heutzutage nehmen die meisten Frauen doch tampons, sodass man doch kaum was von der Periode mitbekommt;-)  deswegen verstehe ich Dein Problem nicht so ganz.....

Antwort
von MichelleLiobown, 48

Leider kannst du gegen Fr.Erdbeere nichts machen ....ich weiß wie ***** das ist ;)

Antwort
von loema, 44

Wo ist denn das Problem genau?
Dein Zyklus ist schön regelmäßig. Das ist doch schon mal was wert.

Antwort
von beangato, 59

Nichts - dein Zyklus ist eben so.

Antwort
von TheQ86, 49

Rein rechnerisch, um die Periode zB. von f(x)=sin(x) verschieben zu können, musst du zum Parameter x Werte addieren oder subtrahieren.

zB. sin(x-1) ist eine um 1 Einheit nach rechts verschobene Periode.

(Achtung: Satire)

Kommentar von Lama231209 ,

Mist, sollte positiv bewertet werden - ich lach mich weg :'D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community