Frage von vaeterrechte,

Menschenrechtsverletzungen in Deutschland.

Stimmt es das Deutschland mehrfach von europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg wegen Menschenrechtsverletzungen verurteilt wurde. Kann mir einer eine genaue Zahl der Verurteilungen nennen.

Viele Gruesse Harry

Antwort von Justizopfer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Über die Zahl wird es keine Erhebungen geben - Urteile ohnehin nicht. In Deutschland gibt es weder eine Strafverfolgung noch eine Entschädigung bei Amtsdelikten. Die deutschen Gerichte sind Verwaltungsbehörden.

Bestraft werden nur die lässlichen Sünden. Für Todsünden wie Rechtsbeugung, Parteiverrat, Prozeßbetrug, gutachtliche Falschbeurkundung, Strafvereitelung usw. gibt es Posten und Prämien. Berlusconi könnte von den Deutschen lernen.

(Auto-Genozid)

Antwort von Volker99,

Guckst du hier : http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Gerichtshof_f%C3%BCr_Menschenrechte#Deutschland Unten findest Du eine Tabelle, bei der Du sehen kannst, welches Land wie oft ermahnt wurde. Eines der Beispiele war z.B. Ob man bei einem Drogenhändler, der im Darmtrakt erkannte Drogen (Röntgen) mit sich führt, Brechmittel verabreichen darf, oder ob das schon Folter ist. (Deutschland unterlag). Man redet hier auch nicht von Verurteilungen, sondern Entscheidungen, die das Land umzusetzen hat, oder auch nicht, wenn der Antragssteller unterliegt.

Gruss Volker

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten