Frage von BrokenBoy4Ever, 55

Menschen vergessen, Liebe loswerden?

Hallo zusammen,

bin wieder einmal am Boden... Ich bin 20 Jahre alt, männlich, und möchte gerne wissen wie ich aufhören kann jemand zu lieben oder zumindest den Schmerz zu verkraften oder sie zu vergessen...

Ich habe mich vor 4 1/2 Jahren in eine Frau verliebt (ich weis ich war noch jung) und wir waren mal kurz zusammen, aber sie hat mich wieder verlassen weil ihre Freundinnen sie unter Druck gesetzt haben, da sie dann kaum noch Zeit hatte für sie. Seit dem Versuch ich sie immernoch zu beeindrucken da wir den gleichen Sport machen im selben Verein, und irgendwann viel es mir leichter und ich hab viel mit meinen Freunden geredet das ich mir eine andere Suchen soll und so, hab dann auch schließlich eine gefunden jedoch hat diese mich betrogen und ich war sehr verletzt... nach einer Zeit verblasste das und ich sah meine alte liebe wieder öfter und fühlte mich immernoch zu ihr hingezogen... Ich wollte sie vergessen aber ich schaffe es nicht, und ich habe immer mehr Hoffnung bekommen, da ich den Eindruck hatte ich habe Chancen bei ihr und es ganz danach aussah... Und jetzt hat sie plötzlich einen Freund (was ich irgendwie nicht glauben mag oder kann, hab da keine Infos drüber, ich weis nur von ihr das sie angeblich einen hat) ...

Das macht mich echt fertig und ich weis langsam nichtmehr weiter... Wie schaffe ich es das ich nichtsmehr von ihr will oder sie vergessen kann? Ich dachte die Zeit hilft, aber ich warte jetzt schon seit 4 1/2 Jahren darauf... Danke schonmal vorab für die Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

BrokenBoy4Ever

Antwort
von Melinda1996, 21

Wie wäre es mit einer anderen Frau?

Antwort
von PicaPica, 24

Dann gib der Zeit auch eine Chance.

Sie heilt ja nicht wirklich, aber sie hilft dabei Vieles zu überdecken und verblassen zu lassen.

Zwinge dich dazu, nicht mehr an sie und die mit ihr verflossene Liebe zu denken. Wenn nichts hilft, wechsle den Verein.

Gib anderen netten Frauen noch eine Chance, sind nicht alle so übel, aber suche nicht krampfhaft sondern lass es auf dich zukommen.

Versuche erstmal nur rein dein eigenes Ding zu machen und dich überhaupt nicht mehr um die holde Weiblichkeit zu kümmern - Abstand zu gewinnen.

Lass dich dann wieder auf das andere Geschlecht ein, wenn du das Gefühl hast, wieder bereit zu sein dafür und nur, wenn es sich für dich richtig anfühlt. Viel Erfolg und das notwendige Quäntchen Glück, LG

Kommentar von BrokenBoy4Ever ,

Genau so hab ich es gemacht als ich dann zwischenzeitlich eine andere hatte... Aber mir macht es irgendwie einfach Sorgen das ich  tief im inneren weis das ich jeden verlassen würde nur um sie zu bekommen, so war es auch während ich ne Freundin hatte, und das haben Frauen auch nicht verdient, ich komme mir da irgendwie schlecht vor :/ 

Und einen anderen Verein dieser Sportart gibt es nicht bei mir in der Umgebung ohne langen Fahrtweg... Daus aufzugeben wäre auch hart für mich... 

Und ich versuche ja echt anderen eine Chance zu geben, aber ich kann das wie oben gesagt einfach nicht... Und nur mich um mein Ding zu kümmern ist nicht so leicht wenn sie dauernd den Kontakt sucht... 

Kommentar von PicaPica ,

Tja, da gibt es jetzt genau zwei Möglichkeiten:

Entweder, sie hat sich den Anderen nur geangelt, um dir damit zu zeigen, dass du dich, was sie betrifft, endlich bewegen sollst,

oder, sie liebt ihn tatsächlich, möchte dich aber als Freund nicht verlieren.

Das auszuloten, liegt nun bei dir.

Kommentar von BrokenBoy4Ever ,

Angenommen sie möchte mich nur als Freund nicht verlieren, wie komm ich über sie hinweg, ohne das ich mir dauernd Hoffnung mache das ich ne Chance kriege wenn sie wieder Single ist... 

Kommentar von PicaPica ,

Also, auch hier sind wieder zwei Möglichkeiten vorhanden.

Einerseits - es ist besser, eine feste, wenn auch leise, Freundschaft zu haben, als eine eher wackelige Beziehung,

andererseits kannst du es ertragen, indem du deinen Blickwinkel änderst bzw. dir sagst, dass du, weil deine Liebe zu ihr wahr und echt ist, ihr das Glück das sie mit dem Anderen hat, einfach gönnst.

Wahre Liebe tut so etwas, sie steckt dann eben zurück, Hauptsache dem / der Geliebten geht es gut. Das erfordert Größe, aber ich könnte mir denken, dass du die hast. Alles Gute.

Freundschaft behält den Fuß in der Tür :)

Antwort
von badumtssoff, 25

Es gibt 2 Gründe warum du einen Menschen nicht vergessen kannst.

Entweder hat er dich zu sehr verletzt, oder er hat dich sehr glücklich gemacht.

Kommentar von BrokenBoy4Ever ,

Eher das zweitere...

Antwort
von Darksoul933, 11

Es ist schwer eine geliebte Person zu vergessen. Man fängt erst an zu lieben, wenn man etwas an jemandem findet, dass andere Dir nicht geben können.
So hart es klingt, solltest du Dir eine andere suchen.

Man kann die Liebe zu einer Person überspielen, indem man Liebe zu einer anderen Person entwickelt. Den Rest heilt die Zeit.

Und so soll es auch sein, wenn Du Dich weiter an die verlorene Liebe klammerst, wirst du niemals von Ihr loskommen.

Antwort
von 91Shadow, 28

Schnapp dir deinen Besten Freund und geh ein trinken und zwar so richtig. Hilft erstmal alle Gefühle zum Schweigen zu bringen

Kommentar von HadschiDuwahdal ,

oh Gott Alkohol ist NICHT die lösung

Kommentar von 91Shadow ,

Kein Alkohol aber auch keine Lösung

Kommentar von BrokenBoy4Ever ,

Glaub mir, das habe ich oft... 

Kommentar von 91Shadow ,

Ja ich auch. Frauen man kann nicht ohne sie aber auch nicht mit ihnen. Wir Armen Kerle😜

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community