Frage von LoLoLuLu,

Menschen und/oder Tiere helfen (Beruf)

Hallo,

Ich möchte später im Beruf unbedingt etwas machen, womit ich Menschen oder Tieren helfe, etwas anderes kommt bei mir nicht in Frage.

Aber als Ärztin zu arbeiten wäre glaube ich nicht das richtige für mich vorallem wegen Latein nicht :/

Ich würde gerne soetwas auch im Ausland machen, in armen Ländern.

Könnt ihr mir Berufe vorschlagen? Wie heißen solche Berufe, was muss man dazu können?

LG :)

Antwort von Lolovie98,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Tierpflegerin. Eröffne vllt ein Tierheim, gründe einen Bauernhof oder so. Mit ausland kann ich nur sagen das gleiche Im ausland oder bei hilfsorganisationen Arbeiten, die sind dann aber meist nur für Menschen. Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen ;) Lg. Lolovie

Antwort von Fischkopp1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Tierpleger beim Loro-Park auf den Kanarischen Inseln....

Antwort von erdbeere85,

Krankenschwester?

Antwort von Packmichein,

Tierarzthelferin, Pferdepflegerin. Warum im Ausland? Wer dort herrenlose Hunde rettet, verdient kein Geld.

Kommentar von Faxendickehab,

das ist richtig, aber ich zolle diesen Menschen meinen höchsten Respekt!

Antwort von MUMay,

Tierpfleger, Altenpfleger

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Hunde für Anfänger - Anfängerhunde 1 Vorweg 1: DEN klassischen Anfängerhund gibt es nicht. Es gibt Rassen, die ganz grundsätzlich in bestimmten Bereichen weniger anspruchsvoll sind - aber auch hier entscheidet letzten Endes immer das Individuum Hund. Ein Golden Retriever ohne Erziehung ist nichts anderes als ein großer und u.U. gefährlicher Hund. Vorweg 2: DEN klassischen Anfänger gibt es ebenso wenig. Und hier liegt nach meiner...

    1 Ergänzung
  • Beim Spazieren immer ein Hundespielzeug mitnehmen! Geht man mit seinem Hund spazieren sollte man immer ein Spielzeug dabei haben. Ich sehe es so oft, dass Hunde mit Stöckchen im Mauls durch die Gegend laufen und ich mache mir immer Sorgen, da sich die Tiere durch Splitter in Maul und Rachen lebensgefährlich verletzen können.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community