Menschen mit Selbstachtung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja.

Was Du tun kannst? Stelle Dich Herausforderungen! Jede Herausforderung, die Du meisterst, läßt deine Selbstachtung steigen.

Was möchtest Du tun? Überlege, wie Du es angehen kannst und dann tu es. Etwas Neues erlernen? Eine Sprache? Ein Instrument? Eine Sportart? Eine Reise? Ein Buch schreiben? Malen? Jemandem helfen?

Oder etwas Anderes? 

Was ist Dir wichtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast mich recht. Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl baust du auf, wenn du Dinge tust, die dir Freude machen, wenn du Herausforderungen annimmst. Es gibt inzwischen sehr viele Selbsthilfebücher für dieses Thema. Schau dir mehrere an, von denen du dich angesprochen fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Die Selbstachtung basiert auf nicht Angreifbarkeit einer Würde.

Es braucht ja nur einer sein dann gillt das auch nicht für Alle.

Ist die Würde eines Menschen nicht angreifbar dann ist solch einem Menschen bewusst worum es geht.

Solch ein Mensch ist in der Lage und kann Selbstachtung aufbauen.

Abbau geht natürlich genauso schnell.

Die Selbstachtung kann durch Geld gestärkt werden.

Die Selbstachtung kann durch Abbau gestärkt werden.

Das wird auch Umkehr der Psyche bezeichnet.

Vereinfacht gesagt:Zur Einsicht bewegen.

Das ist billiger.

Die Selbstachtung wird durch Sinn und Verstand aufgebaut.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jelkr
08.06.2016, 20:27

d.h. wenn man dinge nicht zu nah an sich ranlässt kann man selbstachtung aufbauen ?

0

Also Johanneskraut wirkt beruhigend:-D

Ich denke an sein Selbstbewusstsein arbeiten könnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jelkr
08.06.2016, 19:38

wie tut man das denn ?

0

Was möchtest Du wissen?