Frage von gloria1995, 108

Menschen, die keine Jungfrau sind oder Menschen, die keine Jungfrauen sind?

Was ist grammatikalisch korrekt?

Antwort
von Willibergi, 49

Beides ist grammatikalisch absolut korrekt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von gloria1995 ,

Wäre auch beides richtig, wenn man das Sternzeichen Jungfrau außen vor lässt?

Kommentar von Willibergi ,

Ja, auch dann.

LG Willibergi

Antwort
von kath3695, 16

Beides müsste grammatikalisch richtig sein.

Antwort
von Dhalwim, 11

Ich glaube ja, sollte beides stimmen.

LG Dhalwim

Antwort
von HansH41, 43

Es gibt Menschen, die können keine Jungfrauen seien, im allgemeinen die Männer.

Dann gibt es Frauen, die (im medizinischen Sinne) Jungfrauen sind und Frauen, die keine Jungfrauen sind. Das ist die Mehrzahl.

Alles klar?

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 4

Beides ist grammatisch korrekt. 

Gruß, earnest

Antwort
von GainwardGTX, 53

Keins von beiden.

Antwort
von gloria1995, 46

1.Es gibt Menschen, die keine Jungfrau sind.

2.Es gibt Menschen, die keine Jungfrauen sind.

Meinte es so

Antwort
von FrankFurt237, 29

1. Es gibt Menschen, die (vom Sternzeichen) keine Jungfrau sind. 

2. Es gibt Menschen (Frauen), die keine Jungfrauen (mehr) sind. 

Kommentar von Willibergi ,

Auch Männer können Jungfrau sein. ;)

LG Willibergi

Kommentar von FrankFurt237 ,

Ja, vom Sternzeichen. Aber sie können auch Jungfrauen sein... :-D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten