Frage von ScopeInside, 126

Menschen beeinflussen/maniplulieren, geht das?

Hi,

Ich finde es sehr interessant wie man Mensch manipulieren kann und deren Verhalten zu analysieren. Ich beobachte ständig die Leute und probiere diese zu analysieren, jedoch stelle ich mir nun die Frage wie manipuliere ich menschen bzw beeinflusse diese? Kann man das lernen, wenn ja wie?

Viele sagen z.B mit Bücher lesen, jedoch steht meistens bei den entsprechend Büchern in den Bewertung das es nicht wirklich aufzeigt sonder nur erzählt. Ich habe eines dieser Bücher gekauft und konnte das bestätigen man bekommt nur eine geschichte erzählt anstatt eine Erklärung.Ich suche jedoch eine ERKLÄRUNG wie man das schafft.

Danke im voraus für nützliche Antworten

Eigentlich habe ich genau die gleiche Frage wie die im Bild zusehen nur das ich es gerne erklärt haben möchte oder wie man es erklärt bekommt (z.b durch ein buch zu lesen), dass es möglich ist weiss ich ja schon ;-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JaniXfX, 32

Hi Scope,

ich bin Wirtschaftspsychologe - ja, manipulieren geht, das ist im Grunde mein Job. Manipulation ist ein hartes Wort für all das, was wir im Alltag tun (nur kein Mensch, der auf seine sozial genormte Moralstimme hört, will das wahrhaben). Wenn Du zum Bäcker gehst und nett bist, ist dies bereits Manipulation. Weihnachtsgeschenke das Selbe. Es ist vieles als Manipulation auslegbar...

Das, was Du dort beschreibst, ist weit von der Realität entfernt. Ich habe viel und lange Tiefen-Interviews trainiert - diese schnelle Analyse ist reine Ruhmgeschichte. Vermutlich weiß er gar nicht genau, weshalb ihn Frauen attraktiv finden, ihm geschieht das eher aus Versehen. Mit gezielter Manipulation eher weniger.

Es gibt kein Handbuch, welches Dir das erklärt. Du kannst es studieren und viel Erfahrung darin sammeln. Ein Schritt vor, zwei zurück - man kennt ja Lernprozesse. Es gibt auf dem Markt viel Literatur, ausschließlich zur Geldmacherei. Es gibt eine ganze Schule der Psychologie (NLP), die glaubt das Allmachtstool zu sein... und völlig daneben liegt.

Kommentar von ScopeInside ,

Danke für die gute Antwort :-)

Antwort
von MidoriiChaan, 49

Ja, es ist sogar sehr leicht Menschen zu manipulieren wenn man es wirklich kann. Wir werden jeden Tag, die ganze Zeit manipuliert egal ob durch Werbung oder Mitmenschen!

Bücher sind schonmal ein guter Anfang. Ich empfehle Bücher wiehttp://www.amazon.de/machst-was-ich-will-Ex-Lobbyist/dp/3424200824/ref=sr_1_5?ie... oder einfach mal weiterschauen!

Ansonsten ist es natürlich ein guter Weg, die gelernten Methoden anzuwenden und auszuprobieren. Z.B kannst du dir in einem Gespräch mit jemandem ein bestimmtes Wort raussuchen, und immer wenn er diees Wort benutzt, eine positive Reaktion zeigen, wie z.B lächeln oder nicken. Du wirst sehen der Gesprächspartner wird das Wort viel öfter benutzen. Oder, wenn du möchtest das jemand eine Frage positiv beantwortet, erhöht ein leichtes, unaufälliges Nicken während des Fragens die Chancen. Google einfach mal nach Manipulationsarten!

Ich hoffe und vertraue jetzt einfach mal darauf das du diese Technicken nicht für schlechte Dinge einsetzt ;) Aber da wir eh fast die gesamte Zeit irgendwie manipuliert werden, ist es gut sich über die Techniken zu informieren um sich auch besser dagegen zu schützen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ^^

Antwort
von Sarinara, 55

Wieso solltest du andere manipulieren wollen. Ich finde das nicht sonderlich erstrebenswert. Vor allem zu welchem Zweck? Um einen persönlichen Vorteil daraus zu ziehen? Was glaubst wie lange du noch gemocht wirst wenn die ersten dahinter kommen....

Kommentar von ScopeInside ,

Das ganze Wissen anschliessend anzuwenden und vorallem WIE ist eine komplett andere Sache, ich finde die psychologie sehr interessant und würde gerne so etwas auch als Beruf machen. Ich möchte es nicht lernen um später meinen Vorteil daraus zu ziehen sonder weil ich es interessant finde

Kommentar von Sarinara ,

Wenn du das Wissen anwenden möchtest, so willst du ja dann doch manipulieren. Ein Psycologe\Therapeut, würde keinen Patienten manipulieren.

Kommentar von ScopeInside ,

Wo schreibe ich denn das ich das wissen anwenden möchte? Ausserdem wenn man sich mit dem Thema manipulation richtig bewasst merkt man, dass es auch postiv angewendet werden kann, ich kann dir gerne dazu ein paar beiträge schicken.

Kommentar von Sarinara ,

Manipulieren positiv?? Positiv ist wenn man hilft das jmd seine eigenen Entscheidungen treffen kann, jeder ist der Experte für sich selbst.

Kommentar von MidoriiChaan ,

Doch, das tun sie in gewisser Weise schon! Eigentlich wird man fast überall manipuliert, da es viele verschiedene Arten von Manipulation gibt. Die Werbung z.B manipuliert. Sogar Ärzte machen das!

Kommentar von Sarinara ,

Das stimmt das Manipulation uns Überall konfrontiert, deswegen ist es nicht gleich legitim. Und sicher gibt es auch Ärzte die das tun, aber auch das finde ich mehr als fragwürdig..

Antwort
von wildlion, 55

Er hat sie nicht manipuliert. Er hat für Anziehung in ihrem Unterbewusstsein gesorgt. Das ist nichts besonderes. Aber dein Freund erstaunt mich sehr, so eine Veränderung ist nicht leicht. Gibt es einen Grund fpr dein Interesse?

Kommentar von ScopeInside ,

Die Frage im Bild ist nicht von mir. Ich persönlich interssiere mich sehr für menschen bzw wie diese funktionieren. Ich habe schon immer leute analysiert und beobachtet, in der schule hatten wir das thema manipulation durch werbung etc was mich ebenfalls sehr interessiert hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community