Frage von DavidAstaroth, 41

Mensa Dienst Pflicht?

Unzwar ist bei meiner Schule ein Mensa Dienst, 3 mal die Woche nach Schulschluss und ich will wissen ob das dann pflicht ist da hin zu gehen weil man könnte es ja auch als kinderarbeit ansehen, kann auch sagen das ich nach schule immer termine hab und so;man wird da gezwungen teller zu waschen zu putzen usw. steht das irgw. im Schulgesetz bzw. kann ich mich dagegen irgendwie wehren ? Jede Antwort hilft weiter vielen Dank schon mal.

Antwort
von CoxinelleC, 31

Also Kinderarbeit ist es schonmal nicht ;D

Aber ich muss ehrlich sagen, ich hab noch nie was dümmeres gehört? Also ich hab noch nie sowas erlebt, das die Schüler in der Mensa spülen müssen und find das ehrlich gesagt auch nicht richtig. Besonders sind 3mal die Woche schon sehr viel und es geht doch sehr viel von der Freizeit verloren. 

Wenn deine Eltern das ebenfalls so sehen, können die sich dafür stark machen, das sie nicht möchten das du sowas machst und möglicherweise können sie erreichen, das du davon befreit wirst, denn zwingen können sie dich nicht. Ohne Eltern erreichst du da eigentlich nichts, weil sie eben deine Erziehungsberechtigten sind und wenn sie das gut finden, dann musst du das wohl machen.

Als Beispiel:

Bei mir war es an der Schule so geregelt, das selbst wenn man krank ist und bei Sport nicht mit macht, beim Sportunterricht anwesend sein muss. Ich hatte damals Sport in der 1.-2. Stunde und wenn ich nicht machen konnte wegen Krankheit oder Unterleibschmerzen, dann bin ich Zuhause geblieben und hab ausgeschlafen. Ich hab das nicht eingesehen und meine Eltern auch nicht und haben sich bei der Schule für mich eingesetzt. Sei dem kam keine Mahnung mehr ^^


Antwort
von M1603, 29

Das wird so sicherlich im Vertrag gestanden haben, den ihr bei der Einschulung unterzeichnet habt.

Und mal ganz davon abgesehen: wer Sachen schmutzig machen kann, kann sie auch wieder säubern. Gleichzeitig lernt ihr Verantwortung, Teamarbeit, Sorgfalt. Sprecht euch gemeinsam ab, die schulischen Einrichtungen und Gegenstände sorgfältig zu nutzen, dann fällt das Aufräumen leichter.

Kommentar von CoxinelleC ,

Also ich finde das hat überhaupt nichts damit zu tun, wenn ich was schmutzig mache, mache ich es sauber. Ich spüle im Restaurant oder im Döner-Laden auch nicht mein Teller ab? Die Schüler bezahlen dafür und auch der Staat und sonst wer. Also gehört das Spülen zu der Aufgabe der Mensa, nicht der Schüler. Und das hat nichts mit Verantwortung zu tun? Sowas kann man auch Zuhause lernen, wenn man seiner Mum hilft den Tisch zu decken und abzuräumen. 

Kommentar von M1603 ,

Die Regelung wird bekannt gewesen sein. Wenn sie einem nicht passt, steht es dem Schüler frei unter Absprache der Eltern die Schule zu wechseln, in der man möglicherweise einige Euro im Monat für den Reinigungsdienst bezahlt.

Die Schule ist außerdem ja wohl ein bisschen was anderes, als ein Restaurant. Die Schule ist unter anderem ein Ort, wo Schüler einen Großteil ihres Alltags verbringen und nicht nur Wissen, sondern auch soziale Kompetenzen lernen sollen. Die von mir angesprochenen Kompetenzen sind sinnig und können durch diese Regelung problemlos umgesetzt werden. 

Und mal ehrlich: Schüler haben so viel Zeit am Tag, da kann man ruhig mal ne halbe Stunde länger bleiben.

Kommentar von CoxinelleC ,

Also erst mal, habe einige Schüler nicht so viel Zeit. Ich hatte damals 3 mal Mittagschule, Musikunterricht und habe im Verein gespielt wo ich 1-2 die Woche Training hatte. Also nein. Nicht alle Schüler haben viel Freizeit. Und Freizeit ist eben dazu da, um sei für seine Interessen zu nutzen und nicht mal schnell noch da Spülen und Putzen.

Ich kenne in der Schule den Ordnungsdienst der unter alle Klassen aufgeteilt wurde und dann hatte man einmal im Monat diesen Dienst und hat Müll auf dem Schulgelände gesammelt. Das ist was ganz anderes, als in einer Mensa für die du bezahlst, noch zu putzen?

Und ich bezweifle das die Mensa günstigere Preise hat, weil die Schüler die Teller spülen. Und bei uns war die Mensa ein eigener Betrieb für sich, hatte auch seine eigene Leitung etc, und hat eben mit der Schule kooperiert. 

Antwort
von beangato, 23

OMG

Sicher isst Du da auch, also kannst Du auch mal Teller spülen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten