Frage von MRPICKO,

Meniskus-op -Wie lange dauert die Heilung ?

Antwort von melquisedec,

Bei einer Heilung spielen viele Faktoren eine Rolle.

als erstes musst du dich an den Anweisungen des Arzte halten das fördert den Heilungsprozess. zweitens ist auch darauf zu achten, dass die Wunde sauber bleibt damit sich keine Infektion entwickeln kann.

Drittens hängt es auch von deiner Nahrung ab die du dir bewilligst. Hier meine ich nicht gerade täglich eindutzend Fasrfooderzeugnisse, sondern etwas anständiges.

Gruss mel

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Fußschmerzen nach Meniskus-Op Ich hatte im April eine Meniskus-Op. Jetzt habe ich immer wieder Schmerzen im Fuß. Der Physiotherapeut meint, daß sei normal durch die Spannung im Knie. Ich kann aber fast gar nicht mehr auftreten. Hat noch jemnad diese Erfahrung gemacht? Ist das ...

    2 Antworten
  • Meniskus-OP (Arthroskopie) Drainage? Hi, mir steht demnächst eine Meniskus-Arthroskopie bevor. Ich habe einen kleinen Riss, der geglättet wird und Gewebe entfernt wird. Diese OP ist ja minimal-invasiv. Bekommt man da immer eine Drainiage gelegt, oder nur, wenn es stark blutet. Ich h...

    4 Antworten
  • Nach Kreuzband- und Meniskus-OP Schmerzen. Hallo! Meine Kreuzband- und Meniskus-OP ist jetzt knapp 4 Wochen her. Immernoch habe ich starke Schmerzen wenn ich das Bein strecke und dann anheben will, z.B. aufs Sofa, Bett, etc. Also: Wenn ich strecke und dann anhebe. Ist das normal?

    4 Antworten
  • Probleme nach Meniskus-OP Problematik vor der OP: Ich (42, m, schlank) habe sehr lachse Gelenke. D.h. meine Gelenke sind allgemein sehr stark überbeweglich. D.h. vor meiner OP wäre es ohne weiteres möglich gewesen, das ich mit meinem Fuß hinter mein Kopf gekommen wäre. Nu...

    2 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten